Unterbewusstsein beeinflussen bei Projektprüfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Tragedae,

lerne, wenn du wach bist. Im Schlaf werden die Informationen des Tages verarbeitet, was auch der Festigung des bereits Gelernten dient. Wenn du dich nun nachts beschallst, werden diese Verarbeitungsprozesse im Gehirn gestört . Deine Idee bringt daher gar nichts. Im Gegenteil, du könntest Teile deines Lernstoffs dadurch sogar wieder vergessen.

LG Octopamin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst während du schläfst keinen Text auswendig lernen können.

Bis zu einem gewissen Grad ist dein Gehirn während des Schlafs tatsächlich noch aufnahmefähig. Wenn man Babys während des Schlafs Musik hören lässt können sich einige nach dem Aufwachen daran erinnern, bzw. zeigen entsprechende Reaktionen bei bestimmten Tonfolgen. Da hört es dann vermutlich aber auch schon auf.

Während du schläfst, sind mehrere Hirnareale auf offline gestellt. Dazu gehören auch diejenigen, die mitverantwortlich sind für eine bewusste Informationsaufnahme (z.B einen Text auswendig lernen). Auch wenn sich die Idee mit dem im Schlaf lernen klasse anhört, lernt man immernoch besser, wenn man sich des Lernprozesses aktiv bewusst ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche sagen, es funkitoniert, andere nicht. Ich vermute mal, dass es schon einen gewissen Effekt hat. Aber nicht zu laut, sonst wachst du auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?