Unterbaufähige Waschmaschine Definition

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo... Also dieses Gerät ist unterschiebbar, d.h. man kann das Gerät so wie es ist unter eine vorhanden Arbeitsplatte stellen. Dieses Gerät hat eine Höhe von 85cm. Bei sogenannten Unterbaugeräte (nicht W1740)läßt sich die Arbeitsplatte der Maschine abschrauben, dann hat man nur noch eine Höhe von 82 cm, welche für die normale Arbeitsplattenhöhe erforderlich ist. Falls die Unterkannte Deiner Küchenarbeitsplatte also 85cm ist, kannst Du die W1740 nehmen, ansonsten brauchst Du ein unterbaufähiges Gerät, zb. W3240, und zusätzlich einen Unterbausatz/Blech welches dann auf das Gerät montiert wird. Nennt sich UBS/WT/G. Ich hoffe ich konnt so ein wenig weiterhelfen !

Die nicht unterbaufähige hat eine fest montierte Arbeitsplatte und damit die normale Küchen-Arbeitshöhe.

Ich würde das so werten: Die Oberplatte ist abschraubbar, damit unterbaufähg, aber für gängige Küchen gibt es keine Frontverkleidung. L.G.

Was möchtest Du wissen?