Unter welcher Ziffer kann ich (selbständig) in der Einkommenssteuer-Erklärung Verpflegungsmehraufwand für Ortsabwesenheit (Montage-Tätigkeit) geltend machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbständige können ihren 'Verpflegungsmehraufwand' in einer selbst aufgestellten 'Reisekostenabrechnung' geltend machen.

Hierzu ist eine detailierte Auflistung (Datum + Uhrzeit der Abreise, Reisezweck, Datum Ankunft Firma/zu Hause) in Form eines Eigenbelegs erforderlich.

Die aktuellen Verpflegungspauschalen (z.B. 6.- € bei mind. 8 Std. Abwesenheit usw.) sind im Internet zu finden.

In der Pauschalen sind keine Umsatzsteuer enthalten, das bedeutet, es kann bei den Betriebsausgaben auch kein Vorsteuerabzug geltend gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?