Unter welchen Voraussetzungen darf man von Deutschland in die Schweiz ziehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo aus Frankreich!

Ich bin Halbschweizerin - min Papa isch vo Schaffhuse gsi - und die Mama war Berlinerin; ich bin ebenfalls in Berlin geboren, weil meine Mama nach dem Krieg von den Schweizern als "Hitlerdeutsche" eingestuft wurde, und kein Visum erhalten konnte - später wurde aus dem Übersiedeln in die Schweiz nichts, obwohl wir im Hause meiner Grosseltern hätten leben können; weil mein Vater leider sehr früh verstarb, und die Mama nicht diesen Weitblick hatte, dass das Leben für uns in der Schweiz angenehmer gewesen wäre, sind wir in Berlin geblieben.

Ich hatte immer diese Sehnsucht, in Schaffhausen zu leben, habe mich auch bemüht, in der Schweiz ein Engagement  zu bekommen, aber das war seinerzeit für gebürtige Deutsche noch nicht möglich: man musste in der Schweiz geboren, und beide Eltern mussten Schweizer gewesen sein. Ansonsten waren lukrative Arbeitsplätze eben den Einheimischen vorbehalten...

Inzwischen hat sich das alles geändert, worüber die Schweizer im Allgemeinen nicht sehr glücklich sind. Es beginnt schon damit, dass die meisten Ausländer eben kein Schwytzer Dütsch verstehen...

Ich lebe also, aus privaten Gründen, in Frankreich, und bemühe mich, jedes Jahr eine gewisse Zeit in der Schweiz zu verbringen - es ist ein Kompromiss, aber vielleicht nicht für immer!

Wenn Du in die Nordschweiz willst, hätte ich eine gute Idee für Dich: kennst Du Büsingen am Hochrhein? Dazu dieser Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCsingen_am_Hochrhein

Lies mal diesen Artikel, dann bist Du schlauer; hier eine Kurzfassung:

Büsingen ist eine deutsche Enklave, gehört zwar zu Baden-Württemberg, liegt aber mitten in der Schweiz, etwa drei Kilometer von Schaffhausen entfernt. Du kannst dort zu Fuß hingehen.

Die Vorteile: Als Büsinger wirst Du den Schaffhauser Bürgern rechtlich gleich gestellt; Du darfst auch im Landkreis Schaffhausen arbeiten, zahlst mit Schweizer Franken, hast sowohl eine deutsche, als auch eine schweizer Postleitzahl, bzw; Telefonnummer, Du  könntest in Zürich studieren - sehr gute Verkehrsverbindungen - und ersparst Dir die Formalitäten, wie: Aufenthaltsbewilligung, Vermögensnachweis - mindestens 30.000 CHF pro Jahr müssen es sein! - und alles, was sonst noch damit verbunden ist.

Weiter Infos dazu kannst Du hier bekommen:

http://www.buesingen.de/

Ich sage Dir, dass das zunächst die kleverste Lösung wäre, aber es ist natürlich Deine Entscheidung! 

Ansonsten kann ich nur den anderen Kommentatoren recht geben: Das Leben in der Schweiz ist irre teuer - 2000 CHF für eine gute 4-Zimmer-Wohnung wäre günstig... Lebensmittel kosten VIEL mehr... so dass von den guten Fränkli nicht viel übrig bleibt.

Was die administrativen Dinge betrifft: Du hast in Büsingen einen Steuerbonus - 30% auf die ersten 15.000 zu versteuernden Euro - zahlst Deine Einkommensteuer in Konstanz, die KfZ-Steuer in Singen, aber nach Schweizer Recht, was bedeutet, dass Diesel und Benzinfresser nicht mit einem Malus belegt werden, und bezüglich der Mehrwertsteuer fallen nur 8 % an, statt 19 % in D; diese Steuer wird in Schaffhausen entrichtet - ja, das ist alles sehr ungewöhnlich, aber wunderschön!

Ich hoffe, Dir geholfen zu  haben! Vielleicht entscheide ich mich irgendwann sogar selbst für diese Lösung!

Liebe Grüße aus der Normandie! 

Dank des Abkommens zur Personenfreizügigkeit benötigen EU-Bürger für die Einreise lediglich Reisepass oder Personalausweis. Möchte man langfristig in der Schweiz sesshaft werden, muss man eine Aufenthaltsbewilligung beantragen. Aufenthaltsbewilligungen zur Erwerbstätigkeit werden ausgestellt, wenn eine Arbeitsbescheinigung (Arbeitsvertrag) vorgelegt wird. Möchte man in Selbständigkeit tätig sein, gilt eine andere Regel: Dann muss man den Nachweis der effektiven selbstständigen Erwerbstätigkeit erbringen können.

ok 3x mehr Lohn, aber auch 140% höhere Fixkosten für Miete, Nahrung,
Gesundheit (!), Kosmetik/Körperpflege (!!) und Freizeit. Du brauchst
keinen Job für die Einreise, du hast dafür 3 Monate Zeit. Wenn du einen
hast, bekommst du als EU-Bürger eine 5-Jährige-Aufenthaltsbewilligung.
Siehe
https://www.sem.admin.ch/sem/de/home/themen/fza_schweiz-eu-efta/eu-efta_buerger_schweiz.html

Haben Behinderte aus Deutschland in der Schweiz auch Vorteile?

Hallo Zusammen,

Ich habe in Deutschland einen Behindertenausweis mit 80% und einem H, damit darf ich kostenlos alle Nahverkehrszüge benutzen. Nun möchte ich mal Urlaub in der Schweiz machen und würde gerne wissen, ob ich dort auch irgendwelche Vorteile habe. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Lg
TygaOne

...zur Frage

In die Schweiz ziehen mit deutschem Arbeitsvertrag?

Hallo zusammen.

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand weis, ob ich in die Schweiz ziehen kann, bzw. ich würde gerne meinen deutschen Arbeitsplatz behalten (unbefristet) und in die Schweiz zu meinem Freund ziehen (ist alles direkt an der Grenze).

Was muss ich dafür bzw. wo in die Wege leiten? Hab mich zwar schon bei diesen "Grenzgängerinfo-Stellen" informiert, die konnten mti dazu aber nichts sagen. Die "verkaufen" nur Krankenverischerungen. LG und vielen Dank

...zur Frage

In die Schweiz auswandern? Was muss ich beachten?

Mein Partner ist berufstätig in der Schweiz. Wir haben vor mit unserem gemeinsamen Sohn in die Schweiz zu ziehen (wohnen an der Grenze in Deutschland). Hat jemand Erfahrung? Was muss ich beachten bezüglich Amtengänge und Versicherungen, Steuern etc? Danke im voraus.

...zur Frage

Wer darf in den USA alles ein Sturmgewehr kaufen?

Welche Voraussetzungen müssen konkret erfüllt sein?

...zur Frage

Bedingungen um in der Schweiz zu arbeiten/leben

Hallo zusammen,

ich bin jetzt noch Schüler, möchte aber eventuell später in die Schweiz auswandern um dort zu arbeiten. (Jetzt wohne in in Deutschland). Ich habe gehört das es nicht ganz einfach ist, und man nicht einfach in die Schweiz ziehen kann. Welche Voraussetzungen muss man den erfüllen um dort zu arbeiten.

Vielen Dank im Voraus für die Antwort

Liebe Grüße

swuzltuc

...zur Frage

In die Schweiz einbürgern?

Ich möchte sehr gerne zu meine Freundin in die Schweiz ziehen (Sie wohnt dort ich zwar nahe aber noch in Deutschland) was muss ich erfüllen um dort eingebürgert zu werden ?(keine Links)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?