Unter welchen Voraussetzungen darf man in Deutschland ein Katana besitzen?

5 Antworten

Ein Messer mit einer Festen Klinge darf im Öffentlichen Raum geführt werden, wenn die Klinge unter "12cm" Lang ist.
Der besitz ist bis Dato ohne Altersbeschränkung.
Alles was darüber Hinaus geht, benötigt die Volljährigkeit.

Ein Katana zählt als Lange Hieb Waffe. Deren Besitz ist ab 18 legal (unabhängig der Klingenlänge und Schärfe)
Diese darf jedoch nicht im Öffentlichen raum Transportiert oder getragen werden.
Ausnahmen sind Seriöße gründe wie Film/Theater und Fotografie.

Mit freundlichen Grüßen ^^

Riku

Falsch. Nur weil eine Klinge über 12cm ist gilt sie nicht als Waffe und ist deshalb auch nicht "ab18".

Und selbstverständlich darf auch ein Schwert ohne Grund 
 "transportiert" werden. 

2
@ES1956

Ich beziehe erstere aussage nicht auf den Besitz, sondern auf deren Erwerb.
Un das "Öffentliche" Transportieren ist Untersagt!

0
@ES1956

Der Begriff "Öffentlicher" Transport klammert ein Abgeschlossenes Behältnis aus...

0
@RikuAnade

Bei ersterer Aussage muss ich zugestehen, dass es Rechtlich scheinbar Legal ist, von Händlern aber oftmals nicht gerne gesehen ist.

0
@RikuAnade

Die Altersgrenzen von Händlern sind deren Sache und haben meist mit der Geschäftsfähigkeit von jugendlichen Kunden und überhaupt nichts mit dem WaffG zu tun.

"Transport" ist im WaffG IMMER in einem verschlossenen Behältnis. Alles andere ist "Führen".

2
@RikuAnade

er hat schon Recht m9, bei so Gesetzespassagen muss man leider immer genau antworten :/

1
@VortexDani

Ja er hat recht :)
Aber man muss es so erklären, dass es jeder verstehen kann.
Woher soll er wissen dass der Begriff "Transport"" IMMER Verscchlossen beinhaltet?
Darauf wollte ich mit dem "Öffentlich" Hinweisen.
Eine Juristische Antwort bringt einem Unwissenden eben nicht viel ^^

0
@RikuAnade

Unser Gesetzgeber verlangt ja nur ein Mindestalter beim Besitz von Hieb&Stoßwaffen, ich bin jedoch der Meinung dass es nicht schlecht ist wenn der zukünftige Waffenbesitzer auch lesen und einen einfachen Gesetzestext verstehen kann. Darum schreibe ich manchmal nicht ganz Kindergartenkompatibel.

2

Blankwaffe = Besitz ab 18 erlaubt.

Du musst nur 18 sein.

(Was soll der Quatsch mit den 7cm?)

Sieht man ja immer wieder im Fersehen wenn die Polizei da behauptet Klinge ist länger als 7cm bla bla bla deshalb frage ich ja da ich davon keine Ahnung habe

0
@PR0LUX

Es gibt im WaffG nur 2 Klingenlängenbegrenzungen:

Springmesser dürfen max 8,5cm Klinge haben sonst sind sie illegal.

Feststehende Messer mit Klinge über 12cm dürfen nicht geführt werden.

Schwerter gelten als Hieb&Stoßwaffen, Besitz ab 18 erlaubt - Führen verboten.

7cm oder Handbreit o.ä. ist Quatsch !

6
@ES1956

Wichtig ist auch noch, das das Führen von Springmessern (egal welche Klingenlänge) in der Öffentlichkeit verboten ist.

0
@RikuAnade

Und was hat das mit der Frage nach einem Schwert zu tun?

4

Was möchtest Du wissen?