Unter welchen Gegebenheiten oder Krankheiten tritt eine Depravation auf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

demenz zum beispiel. meistens wird nur daran gedacht, dass demenz das gedächnis, vielleicht noch die fähigkeit zum vernünftigen urteilen verändert. es ist aber auch möglich, dass durch demenz eine wesensänderung verursacht wird.

dann manie und depression: gerade wenn die erkrankung zum ersten mal auftriff, kann ein ziemlicher unterschied zur normalen persönlichkeit augenfällig werden. bei depression ist es möglich, dass man nicht nur sich, sondern andere vernachlässigt, was dann als zeichen einer schlechten persönlichkeit betrachtet werden könnte. ähnliches könnte man bei einer postraumatischen belastungsstörung oder panikstörung beobachten, wo sich eine vormals selbstsichere person in ein häufchen elend verwandelt. manische personen sind in akuten phasen oft großmäulig und dominant.

ein verlust der impulskontrolle kann von der umgebung auch sehr negativ empfunden und dem betroffenen angelastet werden z.b. beim pathologischen spielen, das sich sehr negativ auf die familie auswirkt.

letztendlich kann sich die persönlichkeit durch eine gehirnverletzung negativ verändern. hierzu gibt ein bekanntes beispiel von einem mann (phineas gage), der durch einen arbeitsunfall am gehirn verletzt wurde. vorher war er sehr zuverlässig und freundlich, danach wurde er das gegenteil. dies wurde auf die verletzung bestimmter gehirnregionen, die für die persönlichkeit zuständig sind, zurückgeführt. allerdings kann ein vorfall wie dieser auch dazu führen, dass man sein leben und seine position überdenkt und im leben andere prioritäten als vorher setzt und sich deshalb stark verändert.

Was möchtest Du wissen?