Unter welchen Bedingungen kann man den deutschen Pass einziehen?

4 Antworten

Der Pass besagt nur, das "der Inhaber/in dieses Passes Deutsche/r ist". Mehr nicht. Vielleicht meinst Du eher den Entzug der deutschen Staatsbürgerschaft? Das kannst Du hier nachlesen: http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/BeauftragtefuerIntegration/Staatsangehoerigkeit/verlustStaatsangehoerigk/_node.html

Den Pass kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen los werden: Salafisten kann der Pass entzogen werden, aber auch IS-Kämpfer.

Danke für deine Antwort. Aber die Salafisten können dann nicht abgeschoben werden? 

0
@magnetism24340

Es muss ja nicht nur Pierre Vogel sein. Es gibt genügend ausländische Salafisten in Deutschland. 

0

Du bleibst doch Deutscher, auch wenn du den Pass nicht in der Hand hast oder er dir gestohlen wurde.

Wenn du dir allerdings die Staatsangehörigkeit erschlichen hast, z.B. durch falsche Angaben im Einbürgerungsantrag, kann dir u.U. die Staatangehörigkeit entzogen werden und damit natürlich auch der Pass.

Wird der Pass eingezogen, dann verliert man noch nicht die Staatsangehörigkeit. Das erfolgt in einem gesondertem Verfahren.

Mit dem eingezogenen Pass möchte man eine mögliche Fluchtgefahr vorbeugen.

Was möchtest Du wissen?