Unter welchen Bedingungen kann ein Kalkskelett wachsen und wann wird es aufgelöst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht genau, wie hoch der pH-Wert mindestens sein muss, aber es gibt zweifellos eine Untergrenze.

Niedriger pH bedeutet nämlich saures Wasser respektive hohe Konzentration von Oxoniumionen. Säure löst Kalk, denn mit einem Proton verwandelt sich unlösliches Carbonat in lösliches Hydrogencarbonat.

Ein niedriger pH-Wert löst Kalk auf.

Was möchtest Du wissen?