Unter meiner Wohnung ist eine Kneipe und Zigarettenrauch zieht nach oben

8 Antworten

Da wirst Du Dir wohl oder übel ne andere Wohnung suchen müssen. Das war sicher schon vorher bekannt. Und nachdem es ein Gerichtsurteil gibt, dass man auch Nachbarn das Rauchen auf dem Balkonnicht verwehren kann, wirst Du kaum ne Chance haben.

Ja, die Kneipe war schon da. In der Kneipe kann ja auch ruhig weiter geraucht werden, aber dann soll das Rauch ja auch dort bleiben und nicht über die Decke in eine andere Wohnung gelangen. Das ist doch ganz klar ein Mangel der Wohnung. Man fühlt sich da als Mieter total ver****** wenn der Vermieter nicht die Verantwortung trägt.

Hört mal zu! Unabhängig davon ob man nun als Mieter gewusst hat, dass unter der Whg eine Kneipe o.ä. betrieben wird, muss der Eigentümer des Hauses doch für einen gewissen baulichen Schutz verantwortlich gemacht werden!!! Stellt Euch mal vor, der Rauch, der durch die Decke geht entsteht durch einen BRAND in der Kneipe?!?!?! Tja, dann brennt die WHG wohl auch ganz schnell mit ab!!! Noch besser: BEVOR Du im Schlaf verbrennst, stirbst Du eh an einer Rauchvergiftung! ICH RUFE HIERMIT ALLE EIGENTÜMER AUF SO GROSSE BRANDQUELLEN WIE KNEIPEN BRANDSCHUTZGERECHT ZU HALTEN!!!!Es gibt doch bestimmt Hilfe beim jeweiligen Ordnungsamt der Stadt, die sich solche Mängel und "Lebensgefahren" begutachten und ggf. den Eigentümer dazu auffordern, den Mangel zu beheben. Das gleiche gilt bestimmt auch für den Lärm IM Haus und AUSSERHALB des Hauses. Am besten mal die Lautstärke messen mit einem Dezibel-Messgerät und mal im Netz surfen welche Lautstärken maximal erlaubt sind.........Wenn hier jemand dazu etwas sagen kann, wäre ich dankbar! Ich bin genau in so einer Situation! Danke!

Mein Vermieter will das Haus abreißen, welche Rechte habe ich als Mieter?

Ich wohne hier seit 15 Jahren. Mein Vermieter will das Haus abreißen. Es liegt keine Kündigung vor (Vertrag unbefristet). Ich finde keine bezahlbare Wohnung. Meine Fragen sind:

  1. Welche Rechte habe ich als Mieter, wenn ich keine Wohnung finde?
  2. Welche Rechte habe ich als Mieter, wenn ich eine Wohnung finde? Es kommen Umzugskosten, höhere Mietausgaben auf mich zu. Steht mir finanzielle Hilfe vom Vermieter zu?
  3. Bekomme ich meine Kaution komplett zurück. Das Haus wird ja sowieso abgerissen und ist wirklich Baufällig, auch ohne mein zutun.
...zur Frage

Wohnungbegehung durch Vermieter - Welche Rechte?

Das Vermieterpaar will eine anlasslose Wohnungbegehung durchführen. In der Wohnung gibt es eine mitgemietete Ebk.Darf der Vermieter Schränke dort öffnen oder verlangen, dass Möbel verrückt bzw.Fensterbanke abgeräumt werden?Welche Rechte hat ein Vermieter bei ebensolcher,was darf er nicht und was muss der Mieter zulassen?

...zur Frage

Darf ein Vermieter einem Die Wohnung fristlos kündigen? Nach 2 Wohnungsdurchsuchungen in Folge?

Welche Rechte hat der Mieter ?

...zur Frage

Realistischer Stromverbrauch elektrische Fußbodenheizung

Hallo zusammen, wir interessieren uns aktuell für eine 110m² Wohnung. Die Wohnung wird komplett mit einer elektrischen Fußbodenheizung betrieben. Laut Vermieter sollen sich die Kosten für die Heizung auf 150-180€ pro Monat belaufen. In diesen Kosten soll sowohl der Heizstrom als auch der Haushaltstrom enthalten sein. Das kann ich mir leider nicht wirklich vorstellen.

Ein paar Details: 2 Personenhaushalt (aktueller Haushaltsstrom ca. 90€) Wohnung Maisonette über 2 Etagen.

Kann mir jemand sagen, ob man wirklich mit diesen 150-180€ im Monat auskommt? Ich finde es etwas unrealistisch. Wie viel Watt die Fußbodenheizung verbrauch weiß ich leider nicht. Im Internet habe ich gelesen, dass man mit 150W rechnen soll. Über Erfahrungen oder über eine Formel wie man es errechnen kann wäre ich sehr dankbar.

Folgende Formel habe ich bereits gefunden: Verbrauch x Betriebsdauer x Quadratmeter x Strompreis 150W x 2.000 x 110 x 0,25 = 8250€ / 12 = 687,50€ im Monat

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich damit richtig liege. Bitte um HILFE!!!

Danke

...zur Frage

Mietvertrag gekündigt - keine neue Wohnung gefunden, will in der Wohnung bleiben?

Mietvertrag wurde gekündigt und Vermieter haben bereits mit neuen Nachmietern Vertrag unterschrieben. Die alten Mieter jedoch haben keine neue Wohnung gefunden und ohne die Mieter zu informieren einen Antrag bei Sozialamt gestellt für die Mietübernahme. Welche Rechte haben jetzt die Vermieter? Darf der "alte" Mieter weiterhin in der Wohnung bleiben? Oder gilt die Kündigung?

...zur Frage

Wer kommt für ein neues Untertischgerät in der Küche auf?

Als ich in meiner Wohnung 2008 eingezogen bin, war in der Küche ein Untertischgerät vorhanden gewesen. Jetzt ist diese aber undicht, und nun stellt sich die Frage wer für die Kosten und den Ersatz aufkommt. Mieter oder Vermieter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?