Unter meiner Wohnung ist eine Kneipe und Zigarettenrauch zieht nach oben

9 Antworten

Da wirst Du Dir wohl oder übel ne andere Wohnung suchen müssen. Das war sicher schon vorher bekannt. Und nachdem es ein Gerichtsurteil gibt, dass man auch Nachbarn das Rauchen auf dem Balkonnicht verwehren kann, wirst Du kaum ne Chance haben.

Ja, die Kneipe war schon da. In der Kneipe kann ja auch ruhig weiter geraucht werden, aber dann soll das Rauch ja auch dort bleiben und nicht über die Decke in eine andere Wohnung gelangen. Das ist doch ganz klar ein Mangel der Wohnung. Man fühlt sich da als Mieter total ver****** wenn der Vermieter nicht die Verantwortung trägt.

Hört mal zu! Unabhängig davon ob man nun als Mieter gewusst hat, dass unter der Whg eine Kneipe o.ä. betrieben wird, muss der Eigentümer des Hauses doch für einen gewissen baulichen Schutz verantwortlich gemacht werden!!! Stellt Euch mal vor, der Rauch, der durch die Decke geht entsteht durch einen BRAND in der Kneipe?!?!?! Tja, dann brennt die WHG wohl auch ganz schnell mit ab!!! Noch besser: BEVOR Du im Schlaf verbrennst, stirbst Du eh an einer Rauchvergiftung! ICH RUFE HIERMIT ALLE EIGENTÜMER AUF SO GROSSE BRANDQUELLEN WIE KNEIPEN BRANDSCHUTZGERECHT ZU HALTEN!!!!Es gibt doch bestimmt Hilfe beim jeweiligen Ordnungsamt der Stadt, die sich solche Mängel und "Lebensgefahren" begutachten und ggf. den Eigentümer dazu auffordern, den Mangel zu beheben. Das gleiche gilt bestimmt auch für den Lärm IM Haus und AUSSERHALB des Hauses. Am besten mal die Lautstärke messen mit einem Dezibel-Messgerät und mal im Netz surfen welche Lautstärken maximal erlaubt sind.........Wenn hier jemand dazu etwas sagen kann, wäre ich dankbar! Ich bin genau in so einer Situation! Danke!

Muss der Vermieter eine Aussenwandöffnung akzeptieren?

Die Mieter rauchen und beim Lüften zieht der Zigarettenrauch in meine Wohnung. Die Geruchsbelästigung verursacht eine Rachenreizung. Ich möchte eine Absauganlage einbauen und benötige dafür eine Aussenwandöffnung von 13 cm.

Darf der Vermieter mir die Luftabsaugung beziehungsweise den Aussenwanddurchbruch verweigern?

...zur Frage

Wohnungbegehung durch Vermieter - Welche Rechte?

Das Vermieterpaar will eine anlasslose Wohnungbegehung durchführen. In der Wohnung gibt es eine mitgemietete Ebk.Darf der Vermieter Schränke dort öffnen oder verlangen, dass Möbel verrückt bzw.Fensterbanke abgeräumt werden?Welche Rechte hat ein Vermieter bei ebensolcher,was darf er nicht und was muss der Mieter zulassen?

...zur Frage

Darf ein Vermieter einem Die Wohnung fristlos kündigen? Nach 2 Wohnungsdurchsuchungen in Folge?

Welche Rechte hat der Mieter ?

...zur Frage

Kann ich etwas gegen den Vermieter machen?

Habe letzte Woche Donnerstag eine Zusage für eine Wohnung bekommen. Habe am Montag mit dem Vermieter telefoniert, bzgl Kaution überweisen usw. Habe die Kaution Dienstag gleich überwiesen (hatte bis 1.7 zeit) , kam heute morgen beim Vermieter an. Jetzt habe ich meine aktuelle Wohnung schon gekündigt! Jetzt hat mir der Vermieter vor ca 1/2 Stunde geschrieben, dass er die Wohnung leider nicht mehr vermieten kann. Kann ich etwas dagegen tun? Da ich die Kaution ja schon überwiesen habe und meine Wohnung schon gekündigt habe???

...zur Frage

Mietvertrag gekündigt - keine neue Wohnung gefunden, will in der Wohnung bleiben?

Mietvertrag wurde gekündigt und Vermieter haben bereits mit neuen Nachmietern Vertrag unterschrieben. Die alten Mieter jedoch haben keine neue Wohnung gefunden und ohne die Mieter zu informieren einen Antrag bei Sozialamt gestellt für die Mietübernahme. Welche Rechte haben jetzt die Vermieter? Darf der "alte" Mieter weiterhin in der Wohnung bleiben? Oder gilt die Kündigung?

...zur Frage

Muss ich die Vermieter Begleitung in meine Wohnung lassen?

Der Mieter übt als Besitzer der Wohnung das sogenannte Hausrecht aus. Er allein entscheidet, wer die Räume betreten darf und wer nicht. Auch dem Vermieter darf deshalb grundsätzlich der Zutritt zur Wohnung verweigert werden - es sei denn, dieser kann einen sachlichen Grund vorweisen. Ein solcher liegt vor, wenn der Vermieter einen vom Mieter angezeigten Mangel beseitigen möchte.

Wenn der Vermieter seinen Kollegen zur Mängelbeseitigung mitbringt, darf ich seinen Kollegen den Zutritt zur Wohnung verweigern?

Vermutlich möchte der Vermieter seinen Kollegen mitbringen um den Küchenabfluss zu reinigen. Dies kann von dem Vermieter allein beseitigt werden. Ich möchte nicht das fremde Leute in meiner Wohnung rumschnüffeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?