unter meinem Auto ist ne leicht gelbliche Flüssigkeit, auf der Fahrer und Beifahrer Seite ist unter dem Auto an der Verkleidung ein gelblicher Film. was ist?

3 Antworten

Fühlt es sich ölig an, oder eher wässerig ?


Bei Ölig würde ich sagen Bremsflüssigkeit läuft aus.

Bei wässerig würde ich auf Kühlwasser mit gelben Frostschutz tippen.


Nimm ein Blatt Papier, tauche es in diese ausgelaufene Flüssigkeit und versuche, das nasse Ende mit einer großen, staken Flamme anzuzünden.........weit weg vom Auto natürlich und: nicht in geschlossener Garage - Exposionsgefahr

Wenn Du das Papier zum Brennen bekommst, ist es Öl oder Bremsflüssigkeit

- wenn es sich überhaupt nicht entflammen lässt, ist es Kühlwasser.


Kühlwasserstand kontrollieren.

Bremsflüssigkeitsstand kontrollieren.

Undichte Stelle suchen...reparieren.

Sollte es Bremsflüssigkeit sein, nicht weiterfahren - Lebensgefahr für Dich und andere.

Wenn Bremsflüssigkeit ausläuft, reicht es nicht, diese nur nachzufüllen - der Defekt muss gefunden werden, bevor Du weiterfährst.

Beim Kühlwasser natürlich auch - sonst könnte der Motor kaputt gehen, dieser Umstand ist eben nur nicht Lebensgefährlich.


ich gehe mal von Getriebeöl ganz Stark aus, der Fleck bleibt nicht lange auf der Straße Sichtbar, und ist auch an den Teilen unter dem Auto ein gelblicher Film

0

Oh oh. Das ist wahrscheinlich Bremsflüssigkeit. Wenn Du mit zu wenig Bremsflüssigkeit fährst, dann kann es lebensgefährlich werden.

Undichte Bremsleitung oder defekter Bremszylinder denk ich.

welcher Hersteller  Fahrzeug  / Modell ??????   Joachim

Peugeot 207 75ps grad 51000 herunter, beim fahren ist aber alles ok, kein kühlwasser verlust und motor läuft ganz normal

0
@Mila112014

Trozdem in der werkstatt Prüfen lassen   könnte wichtige hydraulikflüssigkeit sein deren fehlen man erst bemerkt wenn die Leer ist und dann zu Funktionseinbussen führen kann..  Joachim

0

Was möchtest Du wissen?