Unter Leggings eine weitere Schicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also es kleingt komisch aber ich trage unter jeder Hose im winter eine dicke Strumpfhose. Mir ist nie kalt und ich fühl mich richtig gut eingepackt. Kann ich nur empfehlen. Ich habe 5 Stk und ich glaub die heisen Thermostrumpfhosen ich bin mr nicht sicher. Es gibt auch welche die beim Knöchel aufhören und wenn es dir peinlich sein sollte ( so mach ichs) zieh einfach die an und schau halt das unten kein Stoff mehr herrausschaut. Dann kann man ganz normal auch etwas kürzere Socken anziehen und keiner merkts.

Ich mach das seit Jahren und inzwischen hat es noch niemand gemerkt. :)

Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh doch einfach eine Röhrenjeans an und darunter eine Strumpfhose. Im Winter bzw. Herbst bei Temperaturen im Bereich des Null-Punkts, sieht eine Leggins sehr "daneben" aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blickdichte Strumpfhosen sind drunter gut  40 bis 60 den

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zieh nie Leggings an aber wenn dann mit Strumpfhose klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celine97
31.10.2015, 01:19

Dann noch zusätzlich unterwäsche drunter?

0

Am besten ziehst du zuerst eine richtig sexy lange Unterhose von KIK an, vielleicht auch mit einem ultra feschen Blumenmuster. Dann ziehst eine geringelte Strumpfhose mit Thermoeffekt drüber. Als knorkes Highlight dann die cut-out Leoleggings, mit der du garantiert haute couture bist.

LG,

dein mega horny Modeadviser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ickewieder2
01.11.2015, 00:57

😂😂😂

0

Thermoleggings

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?