Unter der Tapete Schimmel entdeckt, Gutachter kommen lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn die Wände feucht sind, dann bekommst du den Schimmel durch lüften nicht raus! Ich vermute mal die Wände sind nach außen oder unten nicht isoliert! Du solltest es wie deine Vorgänger machen und schnell ausziehen!

So einfach kann man das von Ferne nicht beurteilen! (siehe meine Antwort! Ich bin Fachmann)

0

Zu meinem lüftungsverhalten: Ich lüfte regelmäßig

Wie lüftest du? Wie oft? Hast du schon mal was von Stoßlüftung gehört?

Das mit dem Schimmelbefall war immerhin 10 Jahre lang mein Fachgebiet; ich war Fachberater für Baubeschichtungen, Malermeister waren meine Kunden.

Eine Ferndiagnose ist zwar schwierig, aber etwa 99% aller Fälle von Schimmel sind tatsächlich aufgrund falscher Lüftung.

Das tue ich mit gegenüber liegenden Fenstern(groß geöffnet,keine kippstellung). Morgens, zwischendurch Raumweise(wenn man zu Hause ist) abends wieder einmal quer durch alle offenen Fenster. Nach dem duschen natürlich auch.

0

Ich kann es leider nicht sagen,was genau du tun sollst. Natürlich kannst du selbst ein Gutachten erstellen lassen. Die Kosten gehen aber dir zu lasten.

Ansonsten gibts ja den Mieterschutzbund. Dort werden dir sicher Ratschläge gegeben, wie du weiter vorgehen sollst. 

Was möchtest Du wissen?