Unter Depression Immobilienhypothek unterschrieben. Ist Vertrag anfechtbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an. Du könntest den Vertrag anfechten, wenn du z.B. nicht das Einkommen hast, um die Hypothek zu bezahlen. Das du psychisch nicht in der Lage warst, einen Vertrag abzulehnen, wird sehr schwer beweisbar sein. Vielleicht wenn du nachweisbar Antidepressiva genommen hast.Du mußt dafür schon länger in Behandlung sein. Am besten gehst du zu einer Rechtsberatung.

Wenn du es belegen kannst das du zum Zeitpunkt des Vertrages in Medizinischer Behandlung warst bist du laut BGB nur eingeschränkt bzw nicht Geschäftsfähig und kannst den Vertrag anfechten.

Was möchtest Du wissen?