Unter Auge dich und blau!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

das ist ein "Veilchen", ein Bluterguss (med. subcutanes Hämatom)Therapie: als erstes gleich nach der Verletzung kann man kühlen (kaltes Wasser, kalte Kompresse)und vorsichtig einige Min. sanften Druck ausüben, später, wenn der Bluterguss zusehen ist, also nach mehreren Stunden eigentlich nichts mehr als ein bis zwei Wochen warten. Salben im Augenbereich würde ich nicht empfehlen. Wenn Sehstörungen auftreten zB Doppelbilder oder Verschwommensehen sofort!! zum Augenarzt.

Wieder mal viel unnützes blah-blah. Ärgerlich-! Die gefährlichste Möglichkeit, jedoch, wird von NIEMANDEM erwähnt. Das sog. Veilchen (medizin. Monokel-Hämatom) kann Ausdruck einer Orbitaboden-Fraktur sein. Ich empfehle: UNBEDINGT und schnellstens durch einen Facharzt für Zahn- Mund- und Kieferchirurgie untersuchen und abklären lassen! Wenn eine solche vorliegt kann es nämlich zu schweren, bleibenden Sehstörungen kommen.

Da hast du einige Tage Spaß an deinem Veilchen. Damit es nicht noch dicker wird: kühlen, kühlen, kühlen! Nicht direkt Gegenstände aus dem Gefrierfach auf die Haut, bitte ein Handtuch dazwischen legen, aber dranbleiben. Behandlung gerne wiederholen, auch mehrmals am Tag, solange es dick ist.

falls das wirklich ein Veilchen ist kühlen und Hepatrombsalbe raufmachen,um den Bluterguss schneller wegzubekommen. Sieht aber wie ein Strich aus Dein blaues Auge

Da hilft am besten kühlen und eine geeignete Salbe auftragen, aber Vorsicht, daß nichts ins Auge kommt! Gute Besserung!

Traumeel S von Heel homoöpatische Salbe hilft bei Veilchen, Blutergüssen, Verletzungen und Verstauungen und mehr.

Ansonsten kannst du noch Arnica D6 benutzen hilft auch bei oben erwähntem.

Beides rezeptfrei in der Apotheke zu bekommen

Es hilft schneller bei der Heilung und hilft der Haut sich zu regenerieren

salbe, kühlen und nicht belasten . also angestrengt auf gegenstende gucken um sie zu erkennen würd ich nicht machen ,das würde vill.weh tun.

Kühlen und abwarten. So ein Veilchen braucht bis zu 2 Wochen, bis es verschwindet!

kühlen und warten so nach ner woche geht es zurück.

Pack dir Eisbeutel drauf, Kühlung hilft....

dauert bestimmt 3 bis 4 Tage.

Gestern war es noch unter dem Ohr? Willst Du uns hier veräppeln? Leg was kaltes drauf, das hilft.

Das ist doch nicht schlimm.....In einer Woche siehst Du nichts mehr davon....Du könntest es auch schminken...:-)))

Benutz den Filzstift demnächst besser.

Das nennt sich Veilchen und es hilft: KÜHLUNG!

Wie oft willst Du die Frage eigentlich noch stellen?

Wie viele Antworten willst du den noch?

Was möchtest Du wissen?