Unter Alkohol Auto gefahren noch Fahranfänger was kommt auf mich zu?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

war heut bei der Polizei und hab auch anzeige erstattet die meinten zu mir das die gedacht haben das ich abhauen möchte obwohl das nicht stimmt deshalb sind die so mit mir umgegangen :S die meinten auch das dass nicht korrekt ist mit der beleidigung und wenn das wahr wäre soll er die strafe dafür bekommen, werde auf jedenfall mein anwalt einschalten und das nochmal mit ihm besprechen. habe auch ein täteropfer gespräch oder wie man das nennt eingewilligt jetzt warte ich nur noch auf die antwort von dem betroffenen Beamten

Wegen 0,42 Promille wird nichts passieren, solange du nicht in der Probezeit bist. Da muss was anderes vorgelegen haben. Mit der Verkehrsinsel habe ich nicht verstanden. Seid ihr auf der falschen Spur gefahren? Das ist natürlich ein Verstoß. Ansonsten ist das Verhalten einiger Beamter auch nicht gerade einwandfrei. Von mir gebe es eine Dienstaufsichtsbeschwerde und eine Anzeige. Jedoch ist immer das Problem in diesem angeblichen Rechtsstaat, dass man den Beamten eher glauben schenkt (meist sind die ja zu zweit), obwohl diese auch sehr oft es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen. Die schlimmsten Förster sind die in Bayern. Das ist eine Brut.

Oh, habe ich überlesen, Fahranfänger. Das heißt:

500€ Bußgeld + 28,50€ Gebühren und Auslagen, 1 Monat Fahrverbot und 4 Punkte. Das Fahrverbot kannst du innerhalb von 4 Monaten nach Rechtskraft des Bußgeldbescheids antreten. Außerdem wird von der FSST nach Rechtskraft des Bußgeldbescheids gebührenpflichtig die Teilnahme an einem besonderen Aufbauseminar (Kosten ca. 250€) angeordnet. Deine Probezeit verlängert sich um 2 Jahre. Glaube zur MPU musst du nicht.

Das Verhalten der Beamten ist trotzdem nicht in Ordnung.

0
@Helge001

kriege ich das alles hin wenn ich ein anwalt einschalte oder geht das auch ohne.

wie sieht es im schlimmstenfall aus. Weil die Polizei meint das ich den führerschein mind. halbes jahr nicht wiederbekomme, und mit meinem Verhalten im Straßenverkehr wahrscheinlich nie wieder :S

0
@HDace

Bei dem Alkohol kann ein RA sicherlich nichts machen. Ich weiß ja nicht, was ihr noch angestellt habt, bis auf der falschen Seite fahren. Da kommt sicherlich noch einmal eine Strafe drauf wegen Gefährdung. Ansonsten erzählt der Oberförster Müll, der versucht dir nur Angst zu machen. Das einzige was passieren könnte, dass bei noch anderen Verstoß (Beleidigung, Widerstand, Unfall,gefährlicher Eingriff im Straßenverkehr) das Fahrverbot auch erhöht werden kann, sobald die Staatsanwaltschaft hier ermittelt.

0

Normalerweise kenne ich es nicht, dass man sich bei einer Verkehrs- oder Fahrzeugkontrolle auf den Boden legen muss. Sie werden Euch dann wohl wegen irgendeines Verhaltens Widerstand vorwerfen. Und Körperverletzung muss man im Zweifel immer durch ärztl. Attest nachweisen

werd ich dann morgen mal machen (attest besorgen)! hab ja auch ein zeugen und ein guten anwalt ich hoffe das reicht!

ich war unter schock als die auf mich zu kamen und gesagt haben das ich mich auf den boden legen soll und mit der hand an der waffe dann noch diese beleidigung

0
@maier01

hab nackenschmerzen und Kopfweh (nicht vom alkohol das fühlt sich anders an)

0
@HDace

ohh wiederholungstäter,also bist du alkeholiker,da du laut mpu scheinbar regelmäßig säufst -pech gehabt würd ich sagen

0

lach das glaube ich nicht-polistenwillkür ???.und wenn du schon mit alk im blut unterwegs bist,musst du auch mit den konsequenzen rechnen.solchen fahrern sollte grundsätzlich der führerschein entzogen werden-entweder saufen oder fahren.es gibt auch öffentliche verkehrsmittel oder taxi

  1. habe kein grund hier zu lügen
  2. nur fragen die mir auch weiterhelfen bitte dankke nochmal
0
@HDace

deine story hört sich stark nach hollywood film an.du hast ja nun alles hart erlebt.auf boden legen,fuß auf kopf,beleidigungen,auto komplett auseinander genommen . entweder spinnst du hier rum oder du bist schon aktenkundig wegen waffen,drogen ect.dann fassen dich polizisten nicht mit samthandschuhen an,aber wenn dem so ist,TJA PECH GEHABT

0

Wenn du nicht mehr in der Probezeit und älter als 21 bist, passiert gar nichts. Die strafbare Grenze liegt bei 0,5 Promille.

Während der Probezeit und bei jüngeren Fahrern unter 21 gilt die 0,0 Promille-Grenze. Dann kommt ein Bußgeld von 250 €, 2 Punkte in Flensburg, eine Verlängerung der Probezeit und ein Aufbauseminar (das kostet auch nochmal 250 €) auf dich zu.

Aber ich glaube eh, du bist nur ein Troll. Die Story ist einfach zu unglaubwürdig.

Welchen Bußgeldkatalogstand hast du denn? Das ist längst passe. Meiner ist von Stand 05/2010.

0

Naja dass ihr net straflos davonkommt, is klar. Leider kenn ich mich zu wenig aus in der Rechtslage, aber von der Behandlungsweise war das vollkommen daneben! Die haben euch ja wie Schwerverbrecher behandelt! Jo dass ihr die anzeigen wollt wegen Körperverletzung und so finde ich vollkommen richtig!

genau so kam ich mir auch vor! haben auch unsere handys durschsucht und mein ganzes auto auf den kopf gestellt :S

0

Du solltest dir nicht so viele von den amerikanischen Cop-Filmen ansehen. Wenn dir das so passiert ist, wird mehr gewesen sein als nur Alkohol, vielleicht einen auf collen Max gemacht, den ein oder anderen dummen Spruch los gelassen, dann kann so etwas schon einmal passieren.

STEHE IM KÖLNER-STADTANZEIGER (ZEITUNG) AUF dEM TITELBLATT OHNE NAMEN DRINNE. IN ÜBERTRIEBENRWEISE DAS ICH ANGEBLICH VON DER POLIZEI GEFLÜCHTET WÄRE UND SO MANNN DAS REGT MICH SOWASSS VON AUFF!

Würde die auch verklagen, aber die Polizei sitzt leider immer am längern Ast.

deshalb wollte ich auch mein anwalt einschalten ob das was bringt? hab auch ein zeugen der neben mir saß

0

Wieso hast Du eigentlich die Verkehrsinsel überholt - war sie zu langsam?

Achja nurmal so nebenbei ich Bin hier kein clown der sich aufführen möchte, habe ja auch nix besseres zu tuhen, will nur meine frage beantwortet haben.

warum sollte ich lügen wegen mitleid das ist lustig.

Falls das so unglaubwürdig rüberkommt die dachten wir hätten was mit drogen waffen zu tuhn obwohl das nicht stimmt, ist ja normal immer diese "schwarzköpfe"

dann hättet sie dich aber so nicht ran genommen.irgendwas verheimlichst du hier.wenn du sch.. am haken kleben hast,bringt dir auch der beste anwalt nichts,außer weitere kosten

0

Mein Führerschein haben die mir auch dort sofort abgenommen?

Das ist auch so korrekt.

0

Das ist doch Müll, was Du hier erzählst, Du willst Dich doch nur etwas reinwaschen und um Mitleid betteln. Wer so fährt, gehört nicht ans Steuer.

einfach nur Führerschein weg!!!!! wie doof kann man sein unter Alkoholeinfluss Auto zu fahren? Und dann auch noch als FAHRANFÄNGER?? Ne ey...wegen solchen Leuten passieren Unfälle und Menschen sterben! (meistens dann die die nicht alkoholisiert sind) SCHANDE!

Was möchtest Du wissen?