Unter 25 trotz eigene Familie, wieder zu den Eltern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine eigene Wohnung hättest du mal beantragen sollen solange du noch bei deiner jetzt EX - gewohnt hast,dann hätte man dir auch die Zusicherung zur Kostenübernahme für eigenen angemessenen Wohnraum geben müssen und dazu noch eine Erstausstattung der Wohnung auf Antrag !

Ein zinsloses Darlehen für die Kaution der Wohnung hättest du auch bekommen.

Jetzt wohnst du aber ohne deinem Kind bei deinem Vater und somit hat sich der Fall fürs Jobcenter erst mal erledigt,dann gilt die U 25 Regelung,dann steht es dir nur zu,wenn du dem Jobcenter einen wichtigen Grund nennen und belegen kannst.

Die Frage ist ob für dich das Jobcenter oder das Sozialamt zuständig ist,durch deine Behinderung / Krankheit könntest du ja dann Anspruch auf Leistungen nach dem SGB - Xll haben und nicht nach dem SGB - ll vom Jobcenter.

Denn würde das so sein,dann gilt auch die U 25 Regelung nicht mehr,die greift nur im SGB - ll.

Wenn das also nicht zutreffen würde,dann lass dich von deinem Vater vor die Tür setzen und komme solange bei einem Freund unter,dann musst dir auch geholfen werden.

Dein Vater ist nicht verpflichtet dich bei sich wohnen zu lassen und eine Unterhaltspflicht würde nur dann bestehen wenn du noch keine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium hättest,beim Jobcenter Ausbildung suchend gemeldet wärst und er bzw. deine Eltern überhaupt leistungsfähig wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest. Du  bist jetzt wieder alleine.

Deshalb gilt jetzt die Regelung für U25 wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluecuraco
29.03.2016, 22:41

Wieso das denn??

0

Mich wundert eigentlich , wenn jemand zu 100% Arbeitsunfähig ist, wie er sich dann den ganzen Tag um ein Kleinkind kümmern kann, aber keinen Job bewältigt um eigenes Geld zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IlFlorianIl
29.03.2016, 23:01

Weil mein Kind ganztags in betreuung ist.

0
Kommentar von HaraldSchD
29.03.2016, 23:03

Und ich habe mich ums Kind gekümmert.
Das schreibst du.

0

Was möchtest Du wissen?