Unter 18 Tabakwahren kaufen, ist das strafbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein, das ist kein Straftat. Nur wenn sie es dir verkauft oder abgibt wäre es eine ihrerseits. Außer dass dir der Tabak abgenommen wird, kann dir nichts passieren.

Nein, Dein Kaufwille ist nicht strafbar.

Es wäre strafbar, wenn die Kioskbesitzerin Dir Tabak verkaufen würde. Sie kann sich strafbar machen, Du nicht.

Du darfst erst mit 18 rauchen: http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id_49296564/jugendschutzgesetz-2014-ab-wann-jugendliche-rauchen-duerfen.html

Dürfte allerdings vor allem für den strafbar sein, der dir die Zigaretten verkauft hat. Aber schau mal bei § 10 JuSchG und hier: refrago.de/DuerfenKinderundJugendlicheZigarettenundTabakwarenkaufenundabwanndarfman_rauchen.frage140.html

uncutparadise 07.09.2014, 13:29
In Gaststätten, Verkaufsstellen und allgemein in der Öffentlichkeit gilt: Die Abgabe, der Verkauf und Weitergabe von Tabakwaren an Kinder und Jugendliche ist verboten.

soweit richtig. § 10 JuSchG

Auch der Konsum von Tabakwaren darf Teenagern unter 18 Jahren nicht gestattet werden.

Auch richtig. § 10 JuSchG

Tabakwaren dürfen nur an Erwachsene abgegeben werden.

Wieder richtig, wieder § 10 JuSchG

Kindern und Jugendlichen ist das Rauchen in der Öffentlichkeit nicht gestattet.

steht wo ?

0

Da hätte die Polizei viel zu tun.

Das einzige was passiert ist das du ohne Zigaretten gehst.

Was möchtest Du wissen?