Unter 18 in einer fremden Stadt Urlaub machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ihm vertraust, dass er keinen Unsinn macht, den er zuhause nicht auch anstellen würde, spricht nichts dagegen.
Er ist gut untergebracht, hat also einen sicheren Ort am Abend? Und hat etwas Geld in der Tasche? Dann wünsche ihm eine gute Zeit, er soll sich gut amüsieren.
Sooo aufregend ist das übrigens nicht hier in Berlin ...

Wenn er mit dem Bus fährt, können die eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten verlangen.

Wenn er sich an den falschen Orten rumtreibt und von der Polizei aufgegriffen wird, dürft ihr ihn abholen.

Quaeror 28.06.2017, 21:02

also hinfährt, mit dem Fernbus

0

Was möchtest Du wissen?