Unter 10.000 Euro keine Steuern?

3 Antworten

hallo Nicole,

völlig richtig, bis 9.000 € Einkommen sind keine Einkommensteuer zu zahlen. Der Arbeitgeber weiß das nicht und kann das auch nicht beurteilen. Daher wird er Dir vermutlich Lohnsteuer abziehen. Diese holst Du Dir dann mit dem nächsten Jahressteuerausgleich Anfang des Jahres 2020 zurück.

Dein Arbeitgeber zahlt die Steuern von deinem Lohn. Die zuviel gezahlte Steuer bekommt du mit der Einkommensteuerklärung am Jahresende wieder

Dann wirst Du während dieser 4 Monate pro Monat ca. 7 Euro an Steuern bezahlen müssen, die Du Dir dann aber ab Anfang Januar 2020 mit einer Einkommensteuererklärung zurückholen kannst.

2

Wenn ich einmal eine Steuererklärung mache, muss ich sie dann immer machen ?

0
70
@Nicole2508

Nicht unbedingt - ich habe gerade bei einer meiner Mädels so eine Aufforderung auf den Tisch bekommen - ein Anruf genügte ( keiner von uns beiden Sach-bearbeiter FA und ich wollte sich im Folgejahr die überflüssige Arbeit machen ) und das Thema war vom Tisch.

0

Was möchtest Du wissen?