untenrum feucht, aber trotzdem schmerzen danach. warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte sein, dass du sexuell keine Lust mehr auf deinen Freund hast.
Da macht dann dein Körper "zu".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malennachzahlen
02.01.2016, 21:20

Nein. Ich könnte meinen Freund fast anspringen, solch eine Lust hab ich auf ihn..

0

Ich würde zum Frauenarzt gehen! Im Internet können alle immer nur spekulieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malennachzahlen
30.11.2015, 21:17

hab bald einen termin, ja. dann sprech ich das auch mal an :) danke für die schnelle antwort :)

0

Hi, könnte es sein das dein Freund zu fest einführt? Er soll seinen Penis vorsichtig und langsam in die Scheide einführen, es ist ja verständlich wenn man ruppig ist das es dir wehtut. Sprich mit deinem Freund darüber und halte nichts für ihn aus!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malennachzahlen
30.11.2015, 21:18

Er führt ihn langsam und vorsichtig ein, das ist nicht das problem. und anfangs war es ja auch nicht das problem ^^

0

Ist bei mir auch öfters, war mal beim FA. Man hat halt " harten/groben Sex " :D Aber ich mag's. Wenn du dir trotzdem nicht sicher bist, geh zum FA und erkundige dich selbst. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malennachzahlen
30.11.2015, 21:20

aber es kann auch nur längerer blümchensex sein. tut auch weh. und vorher hat es ja auch nicht wehgetan. und da war es noch wilder ..

0
Kommentar von 23Nema92
30.11.2015, 21:21

Dann würde ich mal direkt beim Arzt fragen.

0

Was möchtest Du wissen?