untätigkeitsklage gegen deutsche Botschaft in Kenia?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie wird nach bestandenem Sprachtest lediglich ein "Heiratsvisum" mit dreimonatiger Gueltigkeit erhalten. Dieses kann dann in Deutschland von der zustaendigen Auslaenderbehoerde verlaengert werden. Hierfuer muessen dann aber auch ausreichende Gruende vorliegen.

Oft wird fuer die Erteilung eines "Heiratsvisums" auch der Nachweis eines Standesamtstermins fuer die Eheschliessung verlangt. Liegt dieser ausserhalb der 3 Monate, wird sie dann kein Visum fuer den beantragten Zeitraum erhalten sondern eins, wo Heiratstermin und Visumzeitraum wirklich zusammenpassen.

Auf ein Touristenvisum (Schengenvisum) hat sie keinen Rechtsanspruch. Zwar muessen ihr die Gruende fuer eine Ablehnung auf Wunsch mitgeteilt werden, dies aber nicht ausfuehrlich. Es reicht, wenn mitgeteilt wird, dass die ablehnung wegen ... erfolgte (meist wegen Zweifeln an der Rueckkehrwilligkeit).

Nur wenn sie oder ein von ihr Bevollmaechtigter das sog. "Remonstrationsverfahren" einleitet, wird sie nach dessen Abschluss einen entsprechenden Bescheid erhalten. Dieses Verfahren dauert normalerweise mehrere Monate und es wird dabei auch nur geprueft, ob die betreffende Behoerde korrekt vorgegangen ist. Die Entscheidung selbst (also hier die Ablehnung des Visums) wird hingegen nicht geprueft. Ist die Behoerde korrekt vorgegangen, dann bleibt alles wie es ist. Ist sie nicht korrekt vorgegangen, erhaelt sie den Vorgang zur erneuten Bearbeitung zurueck. Bringt also gerade beim Touristenvisum, auf das es ja ohnehin keinen Rechtsanspruch gibt, in aller Regel gar nix.

Danke DerCam! Das Remonstrationsverfahren (Einspruch) wurde wie erwähnt durchgeführt, ich wußte allerdings nicht, daß es tatsächlich regelmäßig mehrere Monate dauert und deswegen ja auch meine Frage nach einer Untätigkeitsklage. Eine weitere Frage noch: ich denke einen "Rechtsanspruch" gibt es in gewisser Weise schon. Dieser wird m.E. schon durch die Möglichkeit des Einlegens von Rechtsmitteln vor dem Verwaltungsgericht Berlin dargelegt. Im Übrigen schildert der "European Visa codex" ( (EG) Nr. 810/2009 ) -wenn auch nur beispielhaft und nicht erschöpfend- die zu berücksichtigenden Merkmale einer Rüchkehrwilligkeit und gibt zudem einen Verhaltenskodex der Botschaftsmitarbeiter vor, der angelehnt ist an das Grundgesetz (keine Diskriminierung wegen Hautfarbe, Religion, Alter (!) und so weiter. Deswegen denke ich könnte eine Klage nach dem Remonstrationsverfahren, bei dem meines Wissens nach die Gründe dann eben nicht mehr mit dem offiziellen Vordruck zum Ankreuzen, sonder individuell und detailliert aufgeführt werden müssen, durchaus zum Erfolg führen. Es würde mich interessieren, ob jemand bereits Erfahrung hiermit gemacht hat, bzw über Erfahrung mit solchen Verfahren verfügt (und zum Beispiel auch weiß wie teuer sowas werden kann).

0

Bin über jeden fachkundigen Kommentar dankbar. - Du bist wohl ein Liebeskasper ? - Obwohl, Korrektur, deine ist ganz anders. AMIGA - aber Meine ist Ganz anders. - Also, mein lieber verliebter Junge, Herr oder Opa oder was auch immer. Die Botschaft kann jedes Visa ablehnen. Ruf mal in Bangkok an, die singen dieses Lied " Einreisevisum verweigert" auch recht gern. Oder Manila. Das gleiche tralala. Wo kommen wir denn hin, wenn jeder deutsche Mann eine tolle Frau im Ausland findet ? - Da hilft den deutschen Frauen nur noch eine Reise nach ( Landesliste ) . Also, sieh das ganze mal postiv. Die Leute in Kenia kennen sich aus und wissen bestens WARUM sie deine Freundin ablehnen. Ich weis es auch, darf das aber nicht schreiben. Was du tun kannst ? Reihe dich einfach ein in die lange Reihe der Liebeskasper. Sei ehrlich zu dir selbst, heirate die Frau aus Kenia und unterschreib die Haftungserklaerung. Dann kann das , mit dem A1, schon was werden. Klagen kannst du auch, aber bringt dich nicht so richtig weiter. Heirate sie und - mein gutgemeinter Rat, lies mal die Geschichten deiner weiblichen Leidensgenossinnen ... http://www.1001geschichte.de/inhaltsverzeichnis-geschichten-1/ Noch ein Rat von mir, flieg mal nach Madagaskar, da gibt es sogenannte: blanc . Au weia ... ein Traum.

Einladung/Visum wie funktionierts?

Hallo ich möchte gerne meine Schwägerin aus Tunesien einladen, hat jemand sowas schonmal gemacht, wie ist der normal Werdegang also was braucht man alles dafür und vorallem wie lange daurts im Durchschnitt bis man Bescheid bekommt? Wir möchten gerne das sie im Januar zu uns kommt. Und kann man wenn sie erstmal hier ist das auch noch mal verlängern?Ùnd wie läuft das mit der Krankenversicherung, sind da alle Kosten gedeckt falls was passiert? Vielen Vielen dank schonmal.

...zur Frage

einreise nach russland mit deutschem reiseausweis ohne deutsche Staatsangehörigkeit

hallo, ich bin vor 17 Jahren nach deutschland gekommen. Jetzt ist seit ein paar jahren mein pass abgelaufen und ich bekomme von der botschaft in bonn keinen neuen. ich muss zurück und einen neuen pass beantragen. ich würde vom ausländeramt hier in deutschland einen Reiseausweis bekommen, damit ich nicht ein halbes jahr dort verbringen muss, (kann ich ja auch nicht, muss ja arbeiten) . Also deutscher Reiseausweis mit staatsangehörigkeit russisch, brauche ich ein Visum, komme ich damit gar nicht rein, bekomme ich evtl. schwierigkeiten an der grenze?

...zur Frage

Reisen mit abgelaufenem AT, aber gültigem Reisepass?

Hallo, In etwa zwei Wochen wollen wir über Slovenien nach Kroatien reisen, Doch der bisherige - 1jährige - Aufenthaltstitel meiner Frau ist abgelaufen. Der neue Aufenthaltstitel (also die Verlängerung) liegt aber bereits bei der Ausländerbehörde zur Abholung bereit.Allerdings haben wir das Problem, einen rechtzeitigen Termin von der Ausländerbehörde zur Abholung zu erhalten.Nun stellt sich uns schlicht die Frage, ob meine Frau eventuell nur mit ihrem (malaysischen) Reisepass reisen könnte, ohne Probleme beim Grenzübertritt (Slovenien/Kroatien) zu bekommen. Laut den EU Bestimmungen können sich Malaysische Staatsangehörige in der Regel Visafrei bis zu 3 Monaten in der EU aufhalten. Nun war meine Frau aber bereits über ein Jahr in DE , allerdings nicht als Touristin, sondern über ihren Aufenthaltstitel.Wäre also die Reise (und auch die Rückreise nach DE) einfach nur mit Reisepass möglich?Besten Dank für alle eventuellen Ratschläge im Voraus.

...zur Frage

KInd in den USA zur Welt bringen wegen Staatsangehörigkeit

  • Haben die Eltern dann dadurch auch die Möglichkeit, US-amerikanische Staatsangehörigkeitzu erlangen?

  • Weiß jemand wie hoch die Kosten für eine Entbindung in den USA sind? Und ob es evtl eine Möglichkeit gibt, diese durch Krankenversicherung, HMO, Reiseversicherung o.ä- abzufedern?

  • Wenn Vater deutsch, Mutter russisch: Hat das Kind dann 3-fache Staatsangehörigkeit?

Vielen Dank für (qualifizierte) Antworten :)

...zur Frage

Familienzusammenführung. Verwaltungsgericht Berlin. Untätigkeitsklage gegen Ausländerbehörde. ?

Ich hoffe dass jemand hat mit solchen Fall Erfahrungen und kann mir das mitteilen und paar Tips geben. Wir sind seit 2014 ein Verheiratetes Ehepaar. Mein Ehemann kommt aus Deutschland ich bin Ausländerin. Wir haben in meinem Land geheiratet und hab ich gleich mein Visum beantagt. Ausländeramt hat angefangen mein Antrag zu bearbeiten aber dann liegen lassen. Mein Mann hat alle erforderliche Dokumente vorgelegt. Nach 1 Jahr Erwartung dass sie sich endlich mal Finger bewegen haben wir eine Untätigkeitsklage beim Verwaltungsgericht eingereicht. Das Gericht war ende August und mein Mann hat gewonnen. Seit dem ist schon 2 Monate vorbei, ich bekomme wieder kein Visum trotz Gerichtsentscheidung. Jeden Tag geht mein Mann zur Ausländerbehörde und fragt wo jetzt noch Problem giebt. Ein normales Antwort von Beamten zu bekommen ist unmöglich, das kennen wir schon gut. Dürfen sie wieder unsere Acte liegen lassen? Warum gab dann Gericht und wofür brauchen wir überhaupt ein Urteil wenn sie trozdem wieder nicht abreiten? Wer hat damit Erfahrung? Was empfehlen Sie? Wie wir uns erfahren haben, wer beim Verwaltungsgericht gewonnen hat,haben alle auch bald Visum bekommen, meistens alle in 2 Wochen.

...zur Frage

Wo kann ich ein Visum (als Italienerin) für Rußland beantragen?

Ich bin Italienerin, lebe aber seit ich sieben Jahre alt bin in Deutschland. Ich möchte nächstes Jahr nach Rußland reisen, genau zu sagen Ekaterinburg.

Muß ich dafür extra nach Rom mich an die russische Botschaft wenden oder geht auch die in Berlin? Ich habe bisher herausgefunden, man muß im Falle der russischen Botschaft in Berlin den Reisepaß schicken und einen Antrag ausfüllen. Ich kenne Russen, die mir das übersetzen können.

Aber geht das oder muß ich mich an die Botschaft in Italien wenden? Ich habe ein Schengenvisum und unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?