Inwiefern könnte der Versailler Vertrag eine zusätzliche Belastung für das politische Klima der Weimarer Republik sein?

5 Antworten

Hei, Enver360, der Versailler Vertrag bürdete dem Deutschen Reich schwere Lasten auf und führten zur weiteren Verarmung der Bevölkerung. Außerdem wurde er von vielen Menschen als Versklavung und Erniedrigung empfunden. Das spielte auch in die Politik hinein, wo die rechten Parteien ihre politischen Gegner als Erfüllungsgehilfen des Feindes beschimpften und deshalb den Vertraq heftig bekämpften. Und so. Grüße!

Das Hauptproblem war die Dolchstosslegende, mit der man die Behauptung aufstellte, man sei gar nicht besiegt worden. Daran waren die MIlitärs beteiligt. Man hat sich die Niederlage nicht eingestanden, und man hat sich nicht eingestanden, dass man den Krieg wenn nicht allein, so auf jeden Fall hauptverschuldet hat. Hier mehr:

http://geschichte-forum.forums.ag/t347-der-vertrag-von-versailles-st-germain-und-trianon-war-die-friedensordnung-von-1919-zum-scheitern-verurteilt-oder-besser-als-ihr-ruf

die Forderungen der Siegermächte, also der Entente, waren ein Faß ohne Boden, einfach ein Raubfang schier ohne jegliches Maß!

Vollkommen übertrieben, leider weit verbreitet. Die Reparationen betrugen jährluch einen Monat Kriegsjkosten - aufgrund der Riesenschäden in Frankreich sogar massvoll.

Hier auch so eine Evergreendiskussion: http://geschichte-forum.forums.ag/t347-der-vertrag-von-versailles-st-germain-und-trianon-war-die-friedensordnung-von-1919-zum-scheitern-verurteilt-oder-besser-als-ihr-ruf 

0
@Mastrodonato

Was schreibst du da nur für einen Unfug! Hier der Gegenbeweis:

1. Gebietsabtretungen

2. Auslieferung von Eisenbahneinrichtungen

3. Auslieferung von Fernkabel

4. Auslieferung von 90% der Handelsflotte

5. Auslieferung von Patenten

6. Auslieferung von 400 Mill. Steinkohle innerh. 10 J.

7. Auslieferung von Maschinen und Fabrikeinrichtungen sowie Werkzeugen

8. Auslieferung von Haustieren

9. Privilegierung der alliierten Luftfahrt

10. Privilegeierung der Alliierten bei deutschen Häfen

11. Zahlung von Reparationen in Höhe von 20 Mrd. Goldmark bis 1921, danach 132 Mrd.

12. Wegfall der Kolonien, die sich dann die Entente unter den Nagel riß

Fazit: wenn man von etwas keine Ahnung hat, sollte man schweigen. Dein Link wird sich wohl ein weiterer Nichtkenner oder Antideutscher zusammengebastelt haben. Also.

0

geschichte thema weimarer republik

Hallo. Ich brauche Hife. Inwiefern war der Versailler Vertrag ein schlechter Anfang für die junge Republik? Ich weiß es nicht und finde es auch nicht raus. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Versailler Vertrag und Außenpolitik der Weimarer Republik

Hey konnte man eigentlich 1919 nach einer kritischen Überprüfung annemen, dass der Versailler Friedensvertrag als Grundlage für eine Friedensperiode taugt? Ich frage aus Interesse.

...zur Frage

Politische und wirtschaftliche Folgen des Versailler Vertrags?

Was für politische & wirtschaftlichen Folgen gab es, wegen dem Versailler Vertrag?

...zur Frage

Reformen oder Revolution? Was spricht für das eine oder das andere? Was haltet ihr für besser?

Ich würde gerne wissen, was der bessere Weg ist: Reform oder Revolution, um Veränderung zu bewirken. Das ist natürlich auch subjektiv also erwarte ich kein richtig/falsch ;) Was spricht dafür oder dagegen?

...zur Frage

War der Versailler Vertrag ein Grund für das Scheitern der Weimarer Republik?

Was ist eure Meinung? Welche Argumente gibt es dafür beziehungsweise dagegen?

...zur Frage

Geschichte Weimarer Republik & Versailler Vertrag?

Hallo liebe Community,

Ich muss für eine Geschichtsarbeit lernen & zwar geht es um die Weimarer Republik und um den Versailler Vertrag. Ich müsste jetzt noch wissen: - Was waren die wichtigsten Abschnitte des Vertrags - Welche Auswirkungen hatte dieser auf die Weimarer Republik - Die Bedeutung des Versailler Vertrags aus der Sicht der Alliierten. Ich hoffe ich könnt mir helfen, es ist sehr sehr wichtig

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?