Unswar habe ich eine Krankheit namens Schilddrüsenüberfunktion.Sehr lästig meiner Meinung nach und wie verschwindet sie.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na ja, so richtig los wird man Schilddrüsenprobleme selten.

Wenn du eine Überfunktion hast, solltest du auf zusätzliches Jod verzichten, um sie nicht noch mehr anzufeuern. Also Steinsalz statt Jodsalz, Flußfisch statt Seefisch usw. Sicher hat dir der Arzt dazu einiges gesagt (oder auch nicht). Im Internet gibt es jedenfalls eine Menge Infos zu jodarmer Ernährung.

Unangenehm sind auch die Auswirkungen der Überfunktion auf das Nervenkostüm. Solltest du da Probleme haben, wären Entspannungsmethoden wie autogenes Training oder die progressive Muskelentspannung nach Jacobson empfehlenswert oder auch ganz spezielle Yoga-Übungen.

Das lässt sich eigentlich ganz gut mit Tabletten einstellen. Dein Hausarzt wird dir doch sicherlich etwas verschrieben haben.

Der Arzt wird Tabletten aufschreiben.

Du solltest dich dringend von deinem Arzt darüber aufklären, der hat das immerhin studiert, das haben die meisten hier wahrscheinlich nicht.

Viel Wasser trinken, auf süße Getränke wie Cola etc. verzichten.

Lass Dich bitte von Deinem behandelnden Arzt beraten.

Was hat denn der Arzt dazu gesagt der das festgestellt hat?

Was möchtest Du wissen?