Unstillbarer Durst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wieviel trinkst du denn am tag? nimmst du vllt irgendwelche medikamente? ich hab auch ein medikament (gegen schlafstörungen) dass häufig mundtrockenheit auslöst und das git es bei vielen tabletten, ist es vllt sowas?

keine ahnung wie viele liter ich am tag trinke hab noch nicht so wirklich darauf geachtet! ja ich nehme medikamente aber die nehme ich schon über 2 jahre (mit 14 angefangen werde dieses jahr noch 17) aber von denen kann das nicht kommen!

0

Suche mal einen Arzt auf, es könnte ein Anzeichen für Diabetis sein. Anzeichen für Diabetis sind u.a.: Müdigkeit, übermäßiger Durst....

oh müdigkeit auch? mh dann sollte ich wohl wirklich mal zum arzt gehen!

0

gibt es noch mehr anzeichen?

0
@saskileinchen

Große Harnmengen, also wenn du oft auf Toilette musst. Dann unerklärliche Gewichtsabnahme, große Anfälligkeit für Infekte und im schlimmsten Fall fällt man in ein diabeitsches Koma... aber ich bin leider auch kein Arzt, also lass es von einem Arzt abklären. Hab nur beruflich mit Diabetispatienten zu tun.

0

Sehr starker Durst kann ein Anzeichen für Diabetes sein.

Oder Dein Zuckerhaushalt ist durch z.B. eine Ernährungsumstellung durcheinander.

Zur Sicherheit solltest Du einen Arzt aufsuchen. Mit Diabetes wäre nicht zu spaßén...

ich habe meine ernährung aber nicht umgestellt. gut den werde ich wohl mal zum arzt gehen müssen.

0

Das ist glaub wegen der schwülen Hitze ;D Ist normal!

Da wo ich Wohne Regnet es schon längere Zeit!

0

dein arzt könnte dir helfen...

Was möchtest Du wissen?