Unsterblich in ein unerreichbares Mädchen verliebt. Gleichzeitig aber zu narzistisch um es sich einzugestehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt jetzt nur zwei Optionen. Du sprichst sie an und riskierst es abgewiesen zu werden. Dann sag ich willkommen im Leben. Das gehört dazu, daraus wirst du einiges lernen.

Wenn du dich hinter deinem Narzißmus versteckst, nimmst du dir selbst die Chance. Dann trifftest du weiter in deine Phantasie ab.

Also was ist dir wichtiger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Riskiers was soll schon schief gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?