unsportlich-beruf polizistin

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du kannst dir hier http://www.sporttest-polizei.de/ anschauen, was du alles für den Test schaffen musst und kannst das ja schon mal versuchen. So kannst du auch trainieren, wenn du was nicht hinbekommst. Und dir dann überlegen, ob du es versuchen willst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst sehr fit sein. Ich kenne zwei die viel Sport machen und trotzdem durch den Test gefallen sind. Da müsstest du dich schon sehr stark drauf vorbereiten mit monatelangem Training im Vorfeld!

Besonders amüsant: Nach ein paar Jahren im Dienst sind die meisten Polizisten dickleibig und komplett außer Form. Aber Hauptsache die Messlatte bei der Einstellung so hoch anlegen das nur die sportiven durchkommen.

Ich würd mir lieber einen anderen Beruf suchen an deiner Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht in dem beruf doch nicht direkt um sport hast du dich nicht mal umgesehen TV und realife da geibt es auch mal dickere Polizisten also ich denke da spielt änder der schulabschluss ne große rolle ob du vorstrafen hast etc. aber sportlich solltest du schon sein finde ich jetz .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine meiner Nichten hat relativ hochklassig Fußball gespielt und hat den Test bestanden. Aber sie ist, wie gesagt, wirklich fit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du und welchen schulabschluss willst du erreichen? wenn deine berufswahl erst in 2-3 jahren getroffen werden muss, hast du noch locker genügend zeit, um regelmäßig mal joggen zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch trainieren und so fit werden, dass du den Anforderungen gewachsen bist.. So ohne Mühe wird dir kein Beruf entgegen laufen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf den Test kann man trainieren... sooo schwer ist der nun auch nicht (auch wenn ich nicht weiß für welches Bundesland du dich bewerben willst).

Aber.... Sport ist besonders in den ersten Jahren bei der Polizei ein wichtiges Thema (Ausbildung/Studium, Bereitschaftspolizei). Dann hast du irgendwann die Untersuchung zur Verbeamtung auf Lebenszeit und musst dort die gleichen Voraussetzungen wie zur Einstellungsuntersuchung erfüllen (z.B. Belastungs-EKG, BMI).

Wenn du Sport nichts magst, bist bist du bei der Polizei nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gerne Polizisten werden möchtest, kannst du das schaffen. Du musst ja nicht den Rest deines Lebens sportlich bleiben, an Sowas kann man ja auch arbeiten :-) du musst auch kein Hochleistungssportler sein, um es bei der Polizei zu schaffen. Ich würde es wirklich nicht daran scheitern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masterNNI
02.07.2013, 19:01

leider wahr...

0

Trainieren, trainieren, trainieren. Every day in every way you getting better and better !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht unmöglich den test zu schafen. Fang einfach an ein wenig zu trainieren, dann kannst du das packen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dein Traumberuf ist, sollte dich doch der Sport nicht aufhalten !!!! Außerdem bist du doch anscheinend gar nicht sooo schlecht. Sonst hättest du doch keine gute Sportnote ?! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Polizistin werden willst solltest du mal mehr sport machen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?