"unsichtbarer" Virus auf PC?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Antivirusprogramme haben verschiedene Level von Gruendlichkeit - versuch doch einfach mal den gruendlichsten (und langsamsten)?

Ich mache ab und zu mit Avast den Boot Scan (scannt beim Hochfahren noch bevor Windows laedt), der findet oft etwas, das der normale Scan uebersehen hat.

Ausserdem kann ich Malwarebytes empfehle, der arbeitet anders als Antivirusprogramme.

Kuxxy 31.08.2015, 01:08

Okay, danke, werde ich versuchen :) (ich glaube, dass es nur Schnelldurchlauf war, aber ich bin mir nicht mehr sicher)

0

Hol dir den Malware Remover von Malwarebytes". Starte bevor dem das Programm RKill. Lass dan Anschliessend Hitman Pro und Rougekiller darüber laufen (TDSS Killer von Kaspersky währe auch empfohlen). Falls dein Browser zugemüllt ist, empfehle ich noch einen Scan mit AdwCleaner. Alle von diesen Programmen sind single use also musst du keins von denen installieren, sondern einfach die .exe starten (Ausnahme bei Malwarebytes).

Ist meine "Routine" zum Virus entfernen, ist ein haufen Programme aber dafür wirkt es fast zu 100%. Was Malwarebytes nicht findet wird von Hitman Pro gefunden usw.

MFG Jakub

user76537 31.08.2015, 09:32

ja genau so

0
user76537 31.08.2015, 09:32

mach ich das auch

0
Kuxxy 31.08.2015, 16:54
@user76537

Ne, ich hab mich dazu entschlossen auf die sicherste Methode zurückzugreifen: Festplatten formatieren. Wenn nix mehr drauf ist, ist auch kein Virus mehr drauf. Trotzdem danke für den Tipp :)

0
LordJakub3D 31.08.2015, 17:20

Kein Problem, ist zwar etwas drastisch aber ist auch keine schlechte Idee ^^

0

Schau mal das du dir sowas installierst.. http://www.chip.de/downloads/Trojan-Remover_13015091.html Das entfernt Trojaner die in deinem System stecken.. Denke das könnte dir helfen, weiß nich welches Viren Programm du hast aber nicht alle erkennen Trojaner. Hoffe das hilft dir.. Lg

Kuxxy 31.08.2015, 01:10

Danke :) ich hab übrigens Avast! und ich habe auch schon überlegt, ob es ein Trojaner ist und kein gewöhnlicher Virus. Ich werde es mal ausprobieren :)

0
Kuxxy 31.08.2015, 01:27
@Kuxxy

Wenn ich auf "Scan a Drive/Directory" klicke und es dann starte bleibt er an einem Ordner Namens RF hängen und er meint "Error: Access violation at 0x33257842 (tried to read from 0x33257842), program terminated. LastCP is 'RF'. Also ich denke, dass er an einem Ordner namens RF hängen bleibt, weil ich auf meinem Computer schon einen Ordner gesehen habe, der so heißt (Im windows.old Ordner tief drin). Nur ich konnte mehrere Ordner in dem windows.old Ordner nicht löschen, weil ich vorher die Meldung bekam, dass der windows.old Ordner nicht mehr auf C:\ ist.

0
Kuxxy 31.08.2015, 01:28
@Kuxxy

Achso.. und wenn ich dann auf Ok klicke, stürzt der Trojan remover ab und hinterlässt nur die Meldung, dass nach einer Lösung gesucht wird.

0

ja, so einen hatte ich auch. ich hatte zuerst versucht in der festplatte nach seltsamen ordnern und programmen zu suchen. das hat aber nichts gebracht. dann hab ich denzum experten gebracht. der meinte auch, dass man solche vien fast nie kriegen kann, weil die zu tief im system sind. es endte dann damit, dass ich den pc auf den werkzustand zurückstellen musste. also meine empfehlung ist genau das. alle wichigen dateien runterladen (sortiert, sonst kopierst du den virus mit) und dann auf werkzustsnd stellen.

Kuxxy 31.08.2015, 16:58

Ich denk des mit den wichtigen Dateien runter machen lass ich lieber mal. Ich bin erst 14 und hab also eigentlich nur Spiele auf meinem PC und die kann ich alle wieder drauf machen. Spielstände sind eh nur Spielstände, die kann ich wieder erspielen und um ganz sicher zu gehen ist es vielleicht auch besser, wenn ich alles formatiere, damit ich sicher gehen kann, dass ich den Virus auch sicher erwische und er nicht in irgend einem Spieleordner war. Danke für den Tipp :)

0

Lies dich mal bei www.sempervideo.de ein in die Thematik. Du wirst staunen wie einfach ein Windows Rechner von einem Bekannten aus der Ferne mit diesen Spass-Funktionen traktiert werden kann.

Wenn dir das nicht behagt, nimm Linux Mint, das ist kostenfrei, kann neben Win installiert werden (so ist beides wahlweise nutzbar) und nimmt laut BSI keine Schädlinge an. Die Bedienung ist einfach und die Ausstattung mit Vollversionen respektabel. Informations gibt es unter YouTube.

Welchen Virenscanner hast du? Probiers mal mit der kostenlosen Version eines anderen, oder mit einer kostenlosen Notfall-Cd(z.B. von Kaspersky/Avira)

Kuxxy 31.08.2015, 01:02

Ich hab Avast! drauf.

0
Kuxxy 31.08.2015, 01:04
@Kuxxy

Mein einziger Verdacht, woher ich den Virus haben könnte wäre, als ich am 24-25.08 auf einer LAN-Party war, da hat jemand ein Spiel, das er auch nur einmal im Internet gefunden hat, gedownloadet und hat dann nach der LAN-Party einen Virenscanner über seinen PC laufen lassen. Und so weit ich mich erinnere waren da am ende mehr als 500 infizierte Dateien gefunden.

0

Was möchtest Du wissen?