Unsichere Wohnungstür?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von einer Tür aus Plastik hörte ich noch nie. Dass Wohnungstüren aus einfachen Zimmertüren gemacht wurden, das kenne ich, habe ich oft gesehen.

Wenn Deine Tür nun so eine Zimmertür wäre, könnte man von innen eine stabile Holzverkleidung dagegen machen lassen. Das übernimmt z.B. ein Schreiner. Aber das löst ja nicht Dein Problem.

Du MUSST den Vermieter unbedingt ansprechen! Eine Tür aus Plastik kann ja gar nicht angehen. Sie muss sicher sein, dann auch noch im Keller!!!

Sage einfach einmal zu Deinem Vermieter, dass Du einen Mietabzug vornehmen würdest, sollte nicht bald die versprochene neue Tür montiert werden. Vielleicht hilft ihm das auf die Sprünge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Vermieter das zugesagt hat, dann erinnere ihn nochmal dran! 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?