Unsicher wegen (eigentlich normaler) Penisgröße?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich frage mich, ob Du das auch in anderen Zusammenhängen hast. 

Das Leben ist ja eigentlich kein Wettbewerb, es geht nicht darum, besser, toller, schöner, größer und was weiß ich zu sein, sondern mit dem zufrieden zu sein, was man hat und was man kann. 

Auf was soll man denn stolz sein, wenn es nicht das ist, was man hat/kann?

Ich war auch oft frustriert, weil manche Gitarristen Dinge können, die ich noch nicht kann, aber es wird immer jemanden geben, der etwas besser kann, damit hab ich mich abgefunden und mir geht es gut damit. 

Im Internet wird es ohnehin so hingestellt, als wäre alles einfach, oder möglich. 

Eine Freundin von mir ist aktuell frustriert, weil sie gewisse Yoga-Posen nicht hinbekommt, aber viele bei Instagram schon. Bis ich es geschafft habe, ihr klarzumachen, dass viele Bilder teilweise auf die Schnelle gemacht wurden, damit man nicht sieht, dass die Pose nach fünf Sekunden schon wieder zu Fall ging, oder die Leute das schon jahrelang trainieren. 

Das ist halt so eine Sache: Viele Leute messen ihr Selbstwertgefühl anhand des Internets. Und wegen sowas hasse ich Social Media.

Das Internet ist voller Lügen und Halb-Wahrheiten und Beschönigungen, dahinter muss man eben kommen. 

Die penisse die du online siehst sind auch die ausnahme und werden auch mit allen tricks so groß wie möglich gemacht.. Da staune ich auch immer und meiner ist nicht soo klein^^
Also das kann man wohl nicht ernst nehmen was man da zu sehen bekommt..
Eigentlich kann dich doch nichts besser überzeugen als diese statistik.. Du weißt genau - er ist nicht zu klein! Manche haben nur 9cm, das ist schon eher klein (ich weiß nichtmal ob das schlimm wär) aber du solltest da doch echt keine probleme haben o.O ansonsten - schau weniger pornos wo sich die darsteller davor sonstwas eingeschmissen haben..

Der Logik-Teil meines Gehirns weiß das auch, nur der Selbstvertrauen-Teil meiner Psyche nicht. Und ich schaue sehr, SEHR selten Pornos - und wenn, dann Lesben.

Deswegen, ich will nicht wissen wie groß ein normaler Penis ist, sondern wie ich es hinkriege, Selbstvertrauen bezüglich meiner normalen Penisgröße aufzubauen.

0

naja also..das ist irgendwie ein sehr seltsames problem ;D

0

Die Größe ist nur ein Teil dieser äußerlichen sexuellen Komponente von Männlichkeit. Es kommt auch darauf an, welche Menge an Ejakulat deine Hoden zu produzieren imstande sind, und wie kraftvoll und umfangreich der Ausstoß ist. Und das hat nichts mit der Penisgröße zu tun. Die Größe kannst du auch nicht ändern. Mach dir darüber also keinen Kopf!

Nunja im Internet sind die Männer immer gut beschtückt. In der Realität so 13-14cm. Vergrössern geht nur durch OP. Aber du kannst es optisch größer wirken lassen wenn du rassiert bist.

Ich bin normalerweise blank oder zumindest stoppelig rasiert, wenn nicht, dann sind meine Schamhaare maximal 1-2cm lang.

Es geht mir auch nicht darum einen größeren Penis zu haben, ich weiß, faktisch, objektiv, dass meine Penisgröße normal ist, sondern darum, Selbstvertrauen bezüglich meiner durchschnittlichen, normalen Penisgröße zu kriegen.

0

meine antwort klingt sehr komisch aber trotzdem schreibe ich sie. alsooo, geh mit einer frau schlafen oder zeig ihr deinen pen is . und frag sie wie du warst wenn sie sagt du warst guuuut oder der ist groß dann glaube ich würdest du selbstvertrauen aufbauen . aber wenn nicht dann nicht. hoffe ich konnte irgendwie helfen 😘😘😘❤❤❤(und ja ich weiß dass meine antwort komisch ist ) 

Ich hatte ja schon Sex, und sie hatte auch mehrere Orgasmen, und hat auch gesagt dass ich gut war, aber irgendwie glaube ich ihr nicht... Liegt vielleicht auch daran dass sie Schluss gemacht hat und das Ganze ein Jahr zurück liegt.

0

Lade ein paar Kumpels zu Dir ein und dann messt Ihr Eure Penisse. So hast Du einen real live Vergleich.

Ich habe mehr Studien online als Freunde offline - das Problem ist nicht, dass ich keine Vergleiche habe, sondern, dass mein Gehirn nicht das Selbstvertrauen bezüglich meiner Penisgröße hat.

0

Ja, aber das Problem ist, dass es für das Gehirn viel schwerer ist etwas zu verstehen, was man nicht mit eigenen Augen gesehen hat.

0

Dann lerne, Deinen "Kurzen" zu akzeptieren. Man muss sich ohnehin so in Ordnung finden wie man ist, egal, ob es der Norm entspricht oder nicht.

0

Lass dir eines gesagt sein: egal wie groß er ist, man ist nie zufrieden.

Hallo! Viele haben da das Problem dass sie sich im Netz an Pornofilmen orientieren. Der Profi verdient sein Geld auch durch die Größe - das darf ein Maßstab sein.

 wie lerne ich, dass meine Penisgröße in Ordnung ist so wie sie ist?

Durch Information und Fakten, lese mal diese Antwort : 

https://www.gutefrage.net/frage/haben-dunkelhaeutige-wirklich-einen-langen-penis?foundIn=list-answers-by-user#answer-197589082

Alles Gute.

Ich weiß dass mein Penis normal groß ist, aber ich merke bzw. akzeptiere es nicht - meine Psyche zweifelt an den Zahlen und hat das Gefühl als wäre er nicht normal.

1

Was möchtest Du wissen?