Unsicher, Selbstzweifel usw

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :) Ja mir ging es auch mal so und ja Selbstbewusstsein kann man antrainieren. Schau doch mal in den Spiegel und sag laut was dir an deinem Körper gut gefällt. Finde positive seiten an dir. Werde stärker. Denn wenn du das bist kommst du tausend mal leichter im Leben voran. Was soll dir bei nem Referat groß passieren? Ja ok du kannst dich mal verlesen aber das ist nicht das Ende der welt. Du willst eine neue Frisur, traust dich aber nicht? Dann mach es einfach und denk nicht drüber nach. Es kann dir egal sein was andere davon halten, denn es ist dein Leben und dein Körper und nur dir muss es gefallen. Außerdem kannst du mir glauben dass du tausend mal mehr auf dich selbst achtest als andere Menschen. Die haben genug mit sich selbst zu tun. Und wenn dir mal was peinliches passiert, dann lach darüber. Passiert jedem :)
Trau dir mehr zu! DU bist stärker als du denkst.

Lg Steffi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst eindeutig mehr Selbstvertrauen. Gehen wir mal einzeln die Punkte durch, die du angeführt hast. Vergesslichkeit mag ein Problem sein, mit dem du nicht als einzige gesegnet bist. Doch man merkt schon wieder an deinem Zweifel (Wieso sollte mir noch jemand etwas anvertrauen?), dass du ein sehr geringes Selbstvertrauen hast. Wenn du es mal vergisst, dann ist es halt so, sieh es doch als Kompliment, wenn eine Person dir vertraut. Vielleicht hast du mal etwas vergessen, na und? Beim nächsten Mal denkst du halt dran, schreib es dir auf oder sonst etwas, was dir einfällt. Normal durch die Stadt laufen ohne Fallen höre ich jetzt eher selten, sollte jedoch kein Problem sein, dies zu ändern. Du bist vielleicht auch etwas unvorsichtig, versuche mal, vor allem auf dein Handy, besser aufzupassen, auch wenn es so einfach klingt. Kommen wir zu den wichtigeren Punkten, die du erwähntest. Du traust dich nicht, deinen Style zu ändern wie beispielsweise eine andere Frisur? Wieso? Als einziger Grund fällt mir da ein, dass du Angst haben könntest, Außenstehende, beispielsweise deine Klasse, könnte darüber lachen. Glaub mir, da bist du nicht die einzige, ich hatte dieses Problem vor 3 Jahren ebenfalls. Was habe ich gemacht? Einfach zum Friseur gegangen und mir eine neue Frisur anfertigen lassen, weil ICH es so wollte. Denk einfach so: *** drauf, was die anderen sagen. DU musst dich wohlfühlen, wenn andere lachen, sind sie unreif, diese Kinder ignoriert man einfach. Angst vor Referaten, da kann ich dir die Hälfte meiner Klasse aufzählen. Auch das kann gelernt werden. Stell dir mal die Frage: Warum hast du Angst? Hast du Angst, du würdest dich versprechen, denkst du, die anderen denken etwas Unangenehmes über dich? Wenn nächstes mal eine andere Person deiner Klasse ein Referat vorträgt und sich verspricht, etc..., dann guck mal, was zu diesem Zeitpunkt in deinem Kopf vorgeht. Gar nichts. Das verdrängt man als Zuhörer so schnell und so ist es bei allen. Wie kannst du daran arbeiten? Üben, üben, üben. Ich finde, ein großer Schritt für dein besseres Selbstvertrauen wäre die Erneuerung deiner Frisur. Wenn du das erstmal getan hast, wirst du auch als mutiger angesehen. Klingt komisch, ist aber so. Ich wünsche dir viel Glück.

Mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?