Unsicher beim Anschreiben

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich finde du hast dieses Schreiben,sehr ausagekräftig geschrieben.Ich glaube man muss noch seine Stärken und Schwächen reinschreiben.Aber bei dieser Stelle als Regalservice ist es nicht so wichtig.Meine Tochter hat sich da auch mal beworben,sie hatte alle Bewrber aufeiinmal bestellt und sich noch nicht einmal die Unterlagen richtig angeschaut.Sie haben nur geschaut wer sich dazu eignet,denn das ist eine richtige Knochenarbeit und die Zeit war vorgeschrieben.Es waren auch einige Schüler dort,aber lange haben sie diese Arbeit nicht gemacht.Aber ich will dir diese Stelle nicht ausreden,jeder muß seine Erfahrung machen.Ich würde es so abschicken oder geben.Wünsche dir viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoaRZ
08.03.2014, 01:20

Ok vielen Dank. Aber die Arbeitszeiten wurden mir noch gar nicht vorgegeben, weil sie gesagt haben das ich schreiben soll wann ich Arbeiten kann. Sollte ich es in die Bewerbung schreiben oder separat in die E-Mail?

0

ich würde es ,als vorletzte Zeile schreiben.,nach Inventur durchführen über den Wort falls schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoaRZ
08.03.2014, 02:31

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?