unseriöse Werbung? (nur mit Telefonnummer)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Werbung im Briefkasten grundsätzlich ungelesen in den Papierkorb schmeißen! Das ärgerliche ist nur, dass Werbeflyer, Stadtteilzeitungen, Pizzadienst-, Baumarkt-, Möbelhaus- und Elektromarktbroschüren den Briefkasten so verstopfen, dass dadurch wertvolle Zeitschriften zerknittert und sogar zerrissen werden und dass man den ganzen Mist auch noch sorgfältig durchblättern muss, damit sich kein Brief dazwischen versteckt hat. ;-(((

"Keine Werbung"-Aufkleber helfen leider nur bedingt.

Das Schizophrene ist, dass ich 30 Jahre lang beruflich Werbung gemacht habe, mich aber trotzdem über deren Allgegenwart ärgere.

Nein, ist es nicht. Außer der Zettel war persönlich an euch adressiert.

Was möchtest Du wissen?