Unseriöse Telefonvertäge

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer hat den Vertrag unterschrieben? Euer Geschäftsführer?

Sauerlaender73 29.03.2012, 12:16

Sorry, gerade gesehen, dass du den Vertrag unterschrieben hast. Bist du dazu befugt gewesen?

0
froni76 29.03.2012, 12:17

nee, ich bin die Buchhaltung und Verwaltung

0
froni76 29.03.2012, 12:18

bisher wurde das von meinem Chef immer so hingenommen, aber da gibt es nix schriftliches oder so.

0

Ab zur Verbraucherzentrale mit allen Unterlagen, wenn die hören, dass du mit unterdrückter Nummer angerufen wurdest, das ist nämlich GESETZLICH VERBOTEN, helfen die dir ganz schnell. Sie haben auch Musterbriefe für solche Fälle.

froni76 29.03.2012, 12:15

Danke!!! werde ich machen.

0
TETTET 30.03.2012, 10:54

Dir ist schon der Unterschied zwischen Verbracuher und Unternehmen klar, oder? Insofern dürfte die Verbracuherzentrale hier der falsche Ansprechpartner sein. Die unterdrückte Rufnummer hat mit der Gültigkeit des Vertrages auch nichts zu tun.

0

In den AGB's des Vertrags steht doch dein Widerrufsrecht. Jeder Mensch kann, meistens innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag widerrufen. Also lese es dir durch und widerrufe diesen Vertrag. Außerdem, wenn im Vertrag steht "mit Endgerät", dann müssen die sich ja auch daran halten und dir ein Endgerät zur Verfügung stellen.

TETTET 30.03.2012, 10:55

Quatsch, da es ein WIderufsrecht nur in einigen Fällen von Geschäften mit nichtgewerblichen Kunden gibt.

0

Nie mehr einen Vertrag mit einer unseriös wirkenden Firma abschliessen. Ich weiß es ja nicht soo genau, aber ich glaub da kommst du erstmal nicht raus, bis der Vertrag abgelaufen ist. :-/ Es sei denn, du meldest es bei der Verbraucherzentrale, denn ich glaub es ist verboten, mit unterdrückter Nummer anzurufen, um einen Vertrag abzuschließen. Aber wie schon gesagt, ich hab da nicht so viel Erfahrung. Deswegen nur ein Tipp von mir: Mach es demnächst direkt bei Telekom, 1&1 oder sowas. Da wird in der Werbung doch immer die Nummer eingeblendet! ;-) Also viel Glück fürs nechste Mal!

hat man nicht 14 tage rücktrittsrecht ?

sofort per einschreiben ( mit rueckschein ) kuendigen !

Was möchtest Du wissen?