Unsere Waschmaschine braucht 2 1/2 Stunden. Ist das überhaupt erlaubt?

7 Antworten

die Dauer der Wäsche hat mit den Energiekosten nichts zu tun. In den Energiesparprogrammen läuft die Maschine fast immer länger als im Standardprogramm, dafür mit etwas niedrigeren Temperaturen. 2 1/2 Stunden sind noch normal

DH! Unsere Maschine braucht im Energiesparprogramm auch länger als im Normalprogramm, weil der Minderverbrauch an Heizleistung und Wasser durch mehr Waschbewegung ausgeglichen wird.

0

Besorg Dir doch so ein Stromverbrauchsmessgerät! Stadtwerke verleihen es normalerweise kostenlos für einen Tag, kannst es auch kaufen beim Elektroniker, manchmal auch beim Kaffeeröster.

Es ist wohl richtig, dass die Energie vor allem beim Aufheizen gebraucht wird, der Motor braucht relativ wenig, die Pumpe auch. Aber irgendwann muss nachgeheizt werden... Im Endeffekt mehr oder weniger Kaffeesatzleserei, eine Messung (s.o.) sollte Klarheit bringen. Du musst dann halt nur mit anderen Maschinen vergleichen.

Haste schon mal dran gedacht, die Warmwasserleitung an die Maschine anzuschließen? Wenn du keine elektrische Warmwassererhitzung hast, lohnt sich das. Für die Umwelt immer, für den Geldbeutel bald.

Entsprechende Vorschaltgeräte gibt´s zu kaufen, denn Du willst ja nicht mit Warmwasser auch noch klarspülen. Macht Dir jeder Elektriker oder begabte Bastler (erlaubt, da kein Eingriff in die Maschinensteuerung, es sei denn, in der Gebrauchsanweisung steht was anderes).

Unsere braucht im Normalprogramm 2 1/4 h - irgendwo gibt es eine Website, wo man sein Gerät eingeben kann und die einem Strom- und Wasserverbrauch verrät... weiß aber leider nicht mehr wo - zumindest ist unsere, ca 5 jahre alt, nicht umweltunfreundlich durch die lange Waschzeit...

Gebrauchte Waschmaschine - wie reinigen?

Hallo, ich bekomme demnächst eine gebrauchte Waschmaschine. Wie ich gehört habe, stand sie wohl ziemlich lange unbenutzt im Keller. Wie kann ich sie vor dem ersten Waschgang reinigen? Will nämlich nicht das meine Wäsche nach "Keller" riecht.

...zur Frage

Gebrauchte Waschmaschine mit Garantie zurrück geben?

Ich habe bei einer Elektrofirma eine gebrauchte Waschmaschine gekauft, sie hat ein Jahr Garantie. Das Problem ist das sie innen Schimmel hat und ich meine Wäsche damit gewaschen hab und diese dann Rostflecken bekommen hat die ich nicht mehr aus der Wäsche bekomm. Und die Wäsche riecht nach schimmel,sodass ich sie weg schmeißen kann. Ich habe das Gerät vorher extra mit einem Maschinenreiniger laufen lassen. Wegen dem Problem kam dann ein Teschniker vorbei und konnte nichts machen,zurrück nehmen möchten sie sie nicht. HAbe aber 170euro dafür bezahlt und möchte so ein Gerät vom zustand keinen zumuten und deswegen nicht weiter verkaufen. Wie ist denn bei gebrauchten Waschmaschninen die Rechtslage? Wegen Rücknahme?

...zur Frage

Waschmaschine schleudert nicht und trommel dreht sich nicht?

Hallo Leute hab da mal eine Frage es geht um unsere Waschmaschine ich wollte meine Wäsche waschen aber die trommel dreht sich nicht und schleudert Nicht...Sie wäscht und ist auch an..... Was kann das sein?

...zur Frage

Waschmaschine läuft ca. 4 Stunden statt 1,5 h! Was könnte defekt sein?

Unsere Waschmaschine (Siemens Siwamat XLM 1263) braucht neuerdings für ein ganz normales Waschprogramm ca. 4 Stunden! Vorher hat sie dafür nur ca. 1,5 Stunden gebraucht. Was könnte denn defekt sein? Lohnt sich eine Reparatur? Die Maschine ist ca. 5 Jahre alt.

...zur Frage

gebrauchte waschmaschine gekauft, wäsche stinkt, jemand einen tipp?

hallo leute ich habe mir eine waschmaschine gekauft, sie is tgebraucht. da leider kein geld für eine neue da war. jetzt stinkt die aber. bzw die wäsche riecht nicht gut wenn man gewaschen hat. irgendwie so als hätte ich die wäsche gewaschen und dann 2 tage in der waschnmaschiene drinnen gelassen. genauso riecht das! was ist das? und was kann man dagegen tun??? bin total ratlos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?