Unsere Klassensprecher sind solche Nieten und unsere Lehrer hassen uns!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ob die Idee der Lehrer nun sinnvoll ist oder nicht: ein wenig mehr Verständnis für Deine Mitmenschen (sprich Lehrer) sollte man mit 15 langsam mal entwickeln. Diese Menschen üben Ihren Beruf aus, tagein, tagaus und haben es sich bestimmt nicht als Ziel gesetzt, absichtlich Kinder zu ärgern. Stell Dir doch mal vor, Du bist später in einem Beruf, in dem Du ständig veräppelt, nicht respektiert und vermutlich auch boykottiert wirst. Glaubst Du, Du hättest dann noch Spaß an Deinem Beruf? Klar bist Du persönlich nicht dafür verantwortlich, ob Dein Lehrer Spaß am Beruf hat, oder nicht, wirst Du vermutlich denken, aber es geht um Respekt vor einem Menschen, der seine Zeit völlig umsonst opfert, wenn die Schüler sich einfach "weigern", ihm zuzuhören. In 3-4 jahren wirst Du über solche "Störenfried-Klassen" vermutlich genauso denken und die Lehrer bemitleiden (hoffentlich), denn Mitleid haben sie wahrlich verdient, wenn die ganze Klasse so eine ignorante, egoistische und kindische Einstellung hat.

Eure Lehrer dürfen jegliche Massnahmen ergreifen um Euch ordentlich unterrichten zu können. Wechsel doch wenigstens mal kurz die Sichtweise: als Lehrer hat man die Pflicht, den Kindern eine Bildung zu geben und ihr Wissen zu vermehren damit sie später einen Beruf lernen und ihr Leben aufbauen können. Wenn ihr den Unterricht permanent stört kann er Euch nichts beibringen, was (auch wenn ihr es momentan noch nicht versteht) enorm wichtig für Eure Zukunft ist. Also: seid ein wenig leiser (ihr müsst ja nicht zu Lämmleins werden) und versucht ab und an mitzuarbeiten. Ihr seid 15, langsam kann man von etwas Reife erwarten und dass Euch Eure Bildung und Zukunft auch wichtig ist.

turalo 07.10.2010, 13:12

Das ist mir einfach zu viel Verständnis. In diesem Alter sollte man schon ein Mindestmaß an Selbstverantwortung besitzen. Das wird so nichts mehr!!

0
Jessi779 07.10.2010, 13:50
@turalo

Naja, ganz aufgeben sollte man die Jugendlichen nicht. 15 ist kein einfaches Alter, mal ehrlich, da hatten wir doch auch alle keine Lust auf Schule. Und aus uns ist ja auch was geworden :-) Trotzdem sollten die Jugendlichen mal zur Vernunft kommen, deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass sie sich mal in die Lage der Lehrer versetzen sollen.

0

Das grundsätzliche Problem ist, dass Ihr noch nicht erkannt habt, als Schüler, neben einigen Rechten, vor allen Dingen aber Pflichten zu haben. Um es noch klarer zu sagen: Ihr seid nicht in der Position, irgendwelche Forderungen aufzustellen. Also, passt Euch den Vorgaben einer/Eurer Schule an, und das Leben wird lebenswerter - in jeder Hinsicht.

also 1 was ist mit der jugend heute nur los??? kein wunder das eure lehrer die nase voll haben wie wärs den wenn ihr den lehrern den nötigen respekt rüber bringt??? ihr habt die pausen für eure kumpels und nicht die stunde wo lernen sollt!!!!!!!!! seit ihr unzufrieden mit den sprechern dann wählt sie ab und wählt neue

Das klingt mir ganz nach "Brennpunkt" Hauptschule.

Wenn Euer Direktor schon sagt, er hätte so etwas noch nicht erlebt.....

Wie wäre es denn mal mit Umdenken? Oder überhaupt mit Denken? Das würde Dir und Deiner Klasse enorm weiterhelfen.

joyce123 07.10.2010, 13:06

Manchmal glaube ich, denken ist bei der Jugend aus der Mode gekommen!

0
turalo 07.10.2010, 13:08
@joyce123

Nicht bei allen jungen Leuten. Ich kenne einige, die es noch beherrschen und sogar anwenden. Aber die sind "uncool"......

0
Nienke 07.10.2010, 13:10
@turalo

Die 5 guten denker sind alles andere als uncool bei uns.

Neben denen will jeder hocken damit er abschreiben kann ^^

0
Jessi779 07.10.2010, 13:53
@Nienke

:-) Ihr habt den Sinn der Schule wirklich nicht verstanden, oder? Was willst Du denn nach der Schule machen? Darauf solltest Du lieber hinarbeiten als nur an Blödsinn zu denken.

0
Nienke 07.10.2010, 15:01
@Jessi779

hey ich gehöre zu den 5 guten. Ich habe in fast jedem Fach eine 2 und in BK und Mathe sogar eine 1 -

0

Nienke, ich wünsche dir und den anderen deiner Klasse nicht, dass ihr vielleicht irgendwann einmal in der Situation sein werdet, mit Menschen umgehen zu müssen, die euch kollektiv wie den letzten Dreck behandeln.

Befasse dich mal mit dem Begriff "Empathie", der hier auf GF schon so oft strapaziert wurde...

Eure Lehrer sind Menschen, die wie ihr mit Achtung behandelt werden möchten.

Meine Güte, seit ihr aber noch unreif. In dem Alter sollte man längst begriffen haben, dass die Schule wichtig für euer späteres Leben und keine Spaßveranstaltung ist!

Dann ist es wohl Zeit, dass ihr euer Verhalten überdenkt und es auch strikt ändert.

Wenn es erlaubt wäre, ich würde euch an ein Mühlenrad binden

und euch da im Kreis drehen lassen,

bis ihr Vernunft annehmt.

Was soll das eigentlich, findet ihr es so toll,

die schlimmste Klasse der Schule zu sein?

Bestätigt euch das, findet ihr es in Ordnung?

Gut, dass ich kein Lehrer bin.

Ich würde womöglich andere Saiten aufziehen!

chucks 02.12.2010, 20:56

Das halt ich für keine gute Erziehungsmaßnahme -.-

0

Lass du dich doch zum Klassensprecher wählen! Dann kannste die Weltherrschaft an dich reißen...oder zumindest erstma klassenintern was bewegen :)

turalo 07.10.2010, 13:06

Wenn ich daran denke, daß genau solche Typen unsere Zukunft sind, wird mir ganz elend....

0
user1133 07.10.2010, 13:08
@turalo

denk mal dran dass die unsere rente erarbeiten sollen...ich werd mir mit 60 nen strick nehmen :)

0

Was ihr jetzt tun sollt? Euer Assi-Verhalten ablegen und erwachsen werden.

Nienke 07.10.2010, 13:07

Das sind 3 solcher Assis die immer anfangen und beschimpfen andere Jungs als Feiglinge. Und kein Junge lässt sich als Feigling beschimpfe, da machen die natürlich mit.

0

Ich weiß gar nicht warum sich die anderen so aufregen. Ihr sorgt auf alle Fälle dafür das die Assis und Hiwis nicht aussteben. Das ist doch super vielleicht schaft es einer von euch sogar ml in den Recall fürs nexte Supertalent (im Unterbrückenübernachten oder so)

... das kommt mir alles sehr bekannt vor. Hahaha. Scheinbar sagen Lehrer immer wieder, dass dies die schröcklichste Klasse wäre... alter Trick. Weitermachen!

Nienke 07.10.2010, 13:06

Wenn man die Polizei und die Feuerwehr anruft und vorgibt ein Amoklauf findet in der Schule statt was nicht stimmt und die kommen dann noch.

Glaub mir wir sind so schlimm!!

0
turalo 07.10.2010, 13:09
@Nienke

@ Nienke: Und das erfüllt Dich mit Stolz, oder? Du tust mir eigentlich nur leid. Und Deine Eltern, die tun mir auch leid.

0
Jessi779 07.10.2010, 13:09
@Nienke

Und darauf seit Ihr stolz? Das kann ja nichts werden mit Euch. Ihr seit doch keine kleinen Kinder mehr, oder?

0
MissWunderin 07.10.2010, 13:15
@Nienke

Und was soll sowas? Lacht ihr euch dann scheckig, wenn auf einmal alle in Sorge um eure Leben sind? Mann...was für ein Humor...

0
pert66 07.10.2010, 13:31
@MissWunderin

... also bei uns haben alle Abi gemacht. War Klasse 10. Und ganz so schlimm wie die oben waren wir nicht... hat damals aber sehr viel Spaß gemacht... :-)

0
chucks 02.12.2010, 20:58
@Jessi779

wie kommst du drauf, das sie darauf stolz ist ?

0

mädchen wie alt bist du ?

was ein problem nur weil du jetzt wegen einem jungen sitzen muss ??!

ihr werdet sicher ein sehr erfolgreiches leben haben, glückwunsch

Was möchtest Du wissen?