Unsere Katze ist ganz wild auf Margarine? Warum?

3 Antworten

Jede Form von Fett zieht Katzen magisch an. Warum weiß ich nicht genau. Ich schätze mal, es liegt am Geruch. Es riecht ja leicht nach Milchsäure, auch wenn es Pflanzenmargarine ist. Für Katzen riecht es dann evtl. wie Milch selbst. (ist aber nur eine Vermutung)

Schädlich ist es nicht, wenn sie mal wieder was stibitzt hat. Es sollte nur nicht zu oft sein.

Gib ihr statt Margarine richtige Butter. Meine sind auch ganz wild darauf (unter anderem) und bekommen von mir jeden Tat ein bisschen. Ist gut für das Fell und die Verdauung. Also mach Dir keine Sorgen deswegen. Auch andere Milchprodukte wie Käse, Joghurt, etc. kannst Du ihnen geben. Nur mit der Kuhmilch solltest Du vorsichtig sein da diese Lactose enthält und leicht zu Durchfall führen kann.

Bloß nicht Butter ist schädlich für die Verdauung wegen der Laktose :) dann lieber Margarine Katze wird halt fett auf Dauer bei dem ganzen Öl aber schädlich ist da nichts drin eigentlich pflanzliche Nährstoffe können vom katzenkörper eh nicht aufgenommen werden bzw nur sehr gering 

0

Butter sind Tierische Fette und nicht gesund!

0

Die gehärteten Fette bzw. Transfettsäuren in Margarine sind nicht nur für Katzen, sondern auch für uns Menschen gesundheitsschädlich. Wenn Dir was an Deiner Katze liegt, stell ihr Butter hin!

Richtig, aber nur mal ein kleines Stückchen! Dann lohnt sich für die Miez auch die Klauerei nicht mehr... Ich hatte meinen die Butter ins Fell geschmiert - sie waren beschäftigt;-) LG

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?