Was kann ich gegen den Schnupfen bei unser Katze tun?

13 Antworten

emphasized textSchuppenbildung bei Hund oder Katze hat meistens etwas mit dem Stoffwechsel zutun. Du solltest deiner Katze täglich ein paar Tropfen Ägyptisches Schwarzkümmelöl(cdVet) über das Futter geben. Dies wirkt sehr gut bei Schuppenbildung und regt den Stoffwechsel wieder an.

cdVet Produkte - (Katze, Haustiere, Tierarzt)

Hallo, habe gerade gelesen, dass deine Katze Schuppen hat. Bitte gehe damit sofort zum Tierarzt. Ich will dir beim besten Willen keine Angst machen, aber oft kommt das aufgrund einer Immunschwäche vor. Unser Kater hatte auch immer so viel Schuppen im Haar und das Fell sah so komisch aus. Waren dann auch immer wieder mal beim Tierarzt, es gab eine Aufbauspritze und dann ging das wieder. Irgendwann waren mit damit nicht mehr einverstanden und sind mit Tom in eine Tierklinik, dort wurde er richtig untersucht. Nur dort bekamen wir dann eine Hammer-Antwort. Unser Tom hat Katzenaids, wahrscheinlich geholt durch die Revierkämpfe. Dann war die zweite Diagnose Lymphdrüsenkrebs. Wir arbeiten aber jetzt mit einer Tierhömopathin zusammen. Mal schauen wohin der Weg uns bringt. Vielleicht haben wir ja noch ein paar schöne Wochen mit ihm. Als geh zum Arzt und lass den FIP test machen, aber nicht nur Elisa, der ist zu ungenau. Hoffe für dich und vor allem für deine Katze alles Gute.

Könnt ihr ein gutes Katzenfutter empfehlen? Mein Kater bekommt nass und trocken,weil ich beides wichtig finde (aber nur geringe mengen von beidem, damit er nicht dick wird). er ist auch eine reine Wohnungskatze.

Wie erziehe ich eine Katze zur Hauskatze?

So ich muss jetzt nochmal hier Fragen wie einige vielleicht schon in meiner Frage Katzenbabys und Hamster gelesen haben bekommen mein Freund und ich 2 kleine Katzenbabys möchten aber gerne das es Hauskatzen werden. Aber ehrlich gesagt weiß ich nicht wie wir das machen sollen, was wenn sie irgendwann doch mal raußschlüpfen. Bei meinen Eltern die Katze ist ein Freigänger darum kenn ich mich damit nicht aus. Es ist auch total ungewohnt eine für mich eine Katze nicht rauszulassen aber wir wohnen an einer sehr befahrenen Straße und es sind schon viele Katzen dort überfahren worden das wollen wir nicht, außerdem sind es Rassekatzen und hier sind auch manchmal Tierhändler/fänger unterwegs die die Tiere wegholen. Grade solche.

Danke für eure Tipps. :)

...zur Frage

Frage zum Katzenhaus

Hallo, Wir haben eine Draußenkatze und ich habe ihr für die Nacht ein 120cm100cm130cm (LBH) abschließbares Haus mit Fenster gebaut damit sie Nachts und tagsüber einen sicheren Schlafplatz hat. Nun habe ich sie dort um 21 Uhr eingesperrt und nun fängt die Katze an immer zu am Fenster zu kratzen (heißt sie will raus). Was soll ich machen wird sie damit bald aufhören oder ist das schlimm sie dort einzusperren...? In größere Schuppen soll sie nicht da die Katze haart und Motorräder im Schuppen stehen (auf die sie höchst wahrscheinlich rauf springen wird). Danke für euren Rat :)

...zur Frage

Möchte meine Hauskatze raus?

Ich habe seit 2 Wochen einen kleinen Kater (10 Wochen alt, Britisch Kurzhaar). Als ich heute nach Hause gekommen bin und die Tür geöffnet habe, ist er durch den Türschlitz nach draussen gerannt. Ich habe ihn dann wieder reingetragen und mit ihm gespielt. Nun frage ich mich, ob mein Kater wie ein Freigänger regelmäßig rausmöchte?

Zusatzinfo: In 1-2 Wochen kriege ich einen zweiten Kater, damit die beiden miteinander spielen können und nicht so alleine sind, wenn ich mal weg bin. Rauslassen kann ich die beiden aber nicht, weil ich direkt an einer stark befahrenen Hauptstraße wohne.

Wird es besser, wenn der zweite Kater kommt oder sollte ich die beiden mal an der Leine rausführen?

...zur Frage

Katze hat Schuppen und leicht fettiges Fell?

So hallo zusammen,

ich hab eine Katze, 6 Monate alt. Also soweit ich mich erinnern kann, hatte sie schon immer etwas Schuppen. Doch in den letzten 3 Wochen ist es echt extrem geworden und ist auch so leicht fettend. Hab vor 3 Wochen eine andere Marke Trockenfutter gekauft. Mag vielleicht daran liegen. Gibt es was bestimmtes gegen Schuppen ? Ich hab jetzt auch keine Lust für jede Sache zum Arzt zu latschen.

Und muss man umbedingt Trocken und Nass Futter anbieten ?

...zur Frage

Unterwirft er sich?

Wir sind gerade mitten in der Katzenzusammenführung. Der Kater (6, sonst Freigänger) meiner Freundin und meine Katze (10, ebenfalls Freigängerin). Die letzten Wochen haben wir immer wieder die Decken der Tiere ausgetaucht und die Katzen im Wechsel mit einer Bürste gebürstet. Nach einigen Wochen reagierten sich auf den Geruch der anderen Katze nicht mehr. Gestern war es dann soweit. Der Kater zog bei der Katze ein. Wir haben viele Informationen zu dem Thema gesammelt und uns deswegen für die "Hau-Ruck-Aktion" entschieden, also die Box vom Kater auf und sehen, was geschieht. Natürlich wurde gefaucht. Die Geräusche sind ja beeindruckend. Meine Katze sitzt die ganze Zeit wie eine Diva auf einer Heizungshängematte, während der Kater häufig versucht, Kontakt herzustellen. Immer wieder geht er näher an sie heran, erntet fauchen und knurren. Allerdings konnten wir jetzt auch schon zweimal beeindruckend erleben, wie der Kater sich vor der Katze auf den Boden legt, ganz langsam auf den Rücken rollt und ihr seine komplette Unterseite präsentiert, um dann (wie nach jedem Kontaktversuch) in Zeitlupengeschwindigkeit wieder den Rückzug anzutreten.

Was will er ihr sagen? Was bedeutet diese Geste?

...zur Frage

Was tun, wenn ein Hund/Katze auf der Straße angefahren wird?

Hallo!

Ich habe eine Frage aus reiner Interesse, weil ich nicht weiß, wie ich mich in so einem eventuellem Fall verhalten sollte. Nehmen wir an, man ist auf einem Fußgängerweg neben einer stark befahrenen Hauptstraße unterwegs. Ungefähr fünf Meter weiter vorn läuft ein Hund oder eine Katze - mit Halsband aber ohne Leine/Besitzer in der Nähe. Plötzlich läuft das Tier auf die Straße - ein Auto kommt und fährt es an, das Tier liegt auf der Straße, ist schwer verletzt, aber lebt noch. Der Unfallverursacher ist weggefahren, aber andere Autofahrer halten an, um zu helfen. Der Hund/ Die Katze lässt sich nicht anfassen.

Was sollte man in so einem Fall tun? Darf man die 112 wählen? Ich bin 15, würde das mit dem Alter geduldet werden, wenn ich den Notruf wähle?

Ich würde mich über ernsthafte Antworten sehr freuen, die mir helfen, was man in so einer Situation tun sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?