Unsere Hühner haben eine starke Entzündung durch eine Wunde. Was tun brauche irgendwelche Hausmittel oder ähnliches, da der Arzt nicht in frage kommt...was nun?

...komplette Frage anzeigen Das Huhn mit der starken Etzündung :( - (Medizin, Tierarzt) Das, was nicht so stark Entzündung  - (Medizin, Tierarzt)

6 Antworten

Da sie für meine Eltern eher nutztiere sind, möchten sie nicht unbedingt
zum Arzt und wissen auch nicht weiter, möchten sie ebenfalls nicht
leiden oder sterben lassen.

Ja was denn nun? Beides geht nicht, denn ohne tierärztliche Behandlung werden sie leiden und schlimmstenfalls sterben.

Dass die Hühner manchmal ein wenig gerupft sind wenn der Hahn mal aktiv ist ist zwar normal, aber bei einer Wunde würde ich mir schon sorgen machen und ab zum Tierarzt. Die Wunde welche du auf dem Bild mit Jodsalbe eingeschmiert hast müsste wohl genäht werden, so genau erkenne ich das nicht ob sie tief ist. Sieht aber schmerzhaft aus.. Auch wenn es für deine Eltern "nur" Nutztiere sind, sind sie einen Arztbesuch denn nicht wert? Ihr wollt doch gesunde und glückliche Tiere haben, denn die legen ja auch die besten Eier :)

Also bitte ab zum Arzt, nur er kann den Tierchen am besten helfen! Lieber einmal mehr zum Tierarzt als einmal zu wenig.

was tun bis wir zum Arzt können ? bringt die jodsalbe bis dahin was

0
@Mytsic

Jodsalbe sollte schonmal nicht verkehrt sein desinfiziert ja auch, hoffentlich wirkt sie bis dahin gut. Meine Mutter hat damals immer Braunovidonsalbe für die Hühner gehabt um offene Wunden zu verschmieren, sonst immer gut darauf achten dass die Wunden sauber sind und bleiben.

Aber trotzdem sollte es so schnell wie möglich zum Arzt gehen.

0

Als Tierhalterin steht es in deiner Verantwortung für das Wohlergehen deiner Tiere zu sorgen. 

Hierbei steht neben der artgerechten Haltung die Gesundheit im Vordergrund. 

Mein Mann ist Veti, ich bin sicher er würde sowas melden.....

ja das war vielleicht etwas falsch ausgedrückt wir haben uns unterhalten und werden auf jedenfall zum arzt :)

0

das war etwas falsch formuliert. Es ging darum ob das "normal"
zu
retten ist aber wir wussten im vorraus das die arme zum arzt muss. Habs
erst heute bemerkt. Aber auch nur rein zufällig sonst sorgen wir uns
sehr gut um unsere hühner wie gesagt bin aufgebracht und hab definitv
die falschen worte gewählt

0
@Mytsic

Ich bin erleichtert. ;o) 

Weißt du, man bekommt so viel Leid von Tieren mit...ich finde es ganz wichtig das wir Menschen unsere Verantwortung ernst nehmen. 

Damit meine ich nicht Tiere einzukleiden oder in Handtaschen rumzutragen....ich meine eine möglichst artgerechte Haltung und Versorgung. 

0
@user8787

ich hasse mich ja schon fast dafür, dass ichs erst heute bemerkt habe. Unsere Hühner sind wie haustiere und bedeuten mir auch mega viel. Vor allem haben sie ein ganzes Fußballfeld für sich alleine und dabei sind es nur 7 Hühner und ein Hahn. was kann ich bis dahin für sie tun ? weiter desinfizieren und jod rauf ??

0

Dann stelle ich dir mal eine Gegenfrage:

sind Nutztiere es nicht wert, dass man damit zum Tierarzt geht, wenn sie solche Wunden haben?

das war etwas falsch formuliert. Es ging darum ob das "normal" zu retten ist aber wir wussten im vorraus das die arme zum arzt muss

0
@Mytsic

es ging darum obs "normal" zu retten ist :/ beim 2. Huhn ist es ja leicht gerötet hift da jodsalbe oder lieber auch mit zum arzt? und hab beide verletzungen heute zufällig enttdeckt deswegen weiß ich nicht wie lange die entzünudungen her sind. Bin ganz aufgebracht keiner möchte, dass Tiere leiden ! aber das man das nicht bemerkt hat, wundert mich. Das Huhn benimmt sich als ob nichts ist deswegen hab ich so spät bemerkt :(

0

Also bei Menschen hilft bei Wunden immer zinksalbe... Kann ich nur empfehlen

Was ist das denn für eine Logik?
Nur weil es Nutztiere sind können die nicht zum Arzt oder was? Gibt es ein Gesetz dagegen? Ist mir nicht bekannt...
Mein Gott immer diese Öko Bauern, die um jeden Preis den bösen Onkel Doktor meiden wollen, der Ihnen helfen kann. Ich hoffe eure Hühner leiden nicht und hatten ein gutes Leben.

das war etwas falsch formuliert. Es ging darum ob das "normal"
zu retten ist aber wir wussten im vorraus das die arme zum arzt muss. Habs erst heute bemerkt. Aber auch nur rein zufällig sonst sorgen wir uns sehr gut um unsere hühner wie gesagt bin aufgebracht und hab definitv die falschen worte gewählt

0

essig drauf zum desinfizieren und ann aloe vera oder aloe vera spray haben diemeisten zuhause

Was möchtest Du wissen?