Unsere Gesellschaft (heute)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Toodesanzeigen muss man erst in einem Alter lesen, in dem die Wahrscheinlichkeit, dass man bald namentlich da erwähnt wird, sehr hoch ist.

Werbung ist doch keine Information, auch wenn das die Werbemacher behaupten.

Das von Mik Jagger`s neuem Stuhl wusste ich gar nicht, muss wohl bald einmal wieder bei ihm vorbeischauen.

Den Öffentlich-rechtlichen kannst Du zu 99,9%(recherchierte Beiträge, keine Kommentare) glauben! Für versehentliche Falschmeldungen entschuldigen sie sich. Viele Beiträge der privaten werden ausgestrahlt, um die Sensationsgier des Publikums zu bedienen.

Hominis Mortuus

Auf altdeutsch „ Toter Mensch“, heutzutage auch bekannt als „Der Fegete“ (der ferngesteuerte), die Aborigines nennen sie auch „Dadiohse“, was so viel heißt wie „das Ding ohne Seele“, weitere Bezeichnungen für diese Spezies sind mir noch nicht bekannt, da ich erst am Anfang meiner Beobachtungen bin,

Diese neue Spezies habe ich vor nicht zu langer Zeit entdeckt, aber bei genauer Betrachtung stellt man eine gewisse Ähnlichkeit mit einer früheren primitiven Spezies fest (Marionetten) .

Man rätselt noch über Ihre Herkunft , dem Anschein nach sind Sie nicht natürlichen Ursprungs, obwohl Sie wie natürliche Menschen aussehen , gibt es einen gravierenden Unterschied , Sie reproduzierten sich nicht wie der Mensch.

Über ihre Art der Fortpflanzung war bisher nichts bekannt, was wir bisher wussten war ,das ihre primitiven Vorfahren (Marionetten) von uns Menschen erschaffen und bewegt wurden, wir hauchten ihnen Leben und Seelen ein.

Bei meinen nicht ungefährlichen Beobachtungen inmitten dieser neuen Spezies, unter Einsatz meines Lebens und unter der ständigen Gefahr im Nacken, das Sie auch mich überwältigen könnten um mich zu einem der Ihren zu machen ,habe ich ihre subtile ,perfide Art der Fortpflanzung entdeckt.

Die Anfänge ihrer Fortpflanzung konnte man nicht als herkömmliche Fortpflanzung verstehen, die existierenden „Fegeten“ erzeugten einen besonderen Energiecocktail aus abstrusen Gedanken, manipulativen handeln, negativen Gefühlen, suggestiven Worten, nicht rationalen Wünschen und unnatürlichen Verhalten.

Dieser Energiecocktail wurde dann den Menschen die dafür als geeignet ausgewählt wurden „ Submental „ eingeflößt, das einflößen dieses Cocktails ist nicht spürbar und wird je nach Alter, Verfassung,Herkunft,Religion, politische Gesinnung des Menschen mal schneller oder langsamer vollzogen.

Um den Menschen diesen Energiecocktail einzuflößen, verwendeten Sie ganz raffinierte ausgeklügelte,automatisierte Methoden, und bedienten sich sehr gerissenen ,gemeinen,hinterlistigen,suggestiven und manipulativen Mittels, wie das Fernsehen,Presse, Internet,Kino,Theater,Discotheken,Kneipen, Läden, Konzerte,Feiern,Urlaub, Verwandtschaft,Bekanntschaft,Kirche, Politik, Vereine, etc,etc,etc, und nicht zu vergessen den Sandkasten auf den Spielplatz um die Ecke, dort bekommen schon die kleinsten dieses Cocktail injiziert.

Sich dagegen zu währen ist fast unmöglich, ich habe bei meinen Beobachtungen festgestellt das 99,9% der ausgewählten Kandidaten die dieses Energiecocktail bekommen sollten, es freiwillig nahmen.

Wenn der Mensch einmal diesen Cocktail bekommen hat, dann wird seine Seele vernichtet, seine Aura gelöscht, seine Gefühle gefroren und sein Wille gebrochen, in dieser Phase vollzieht sich eine seelenlose Metamorphose und der „Fegete“ lebt im Mensch und herrscht über Ihn, da ist er seinen Vorfahren (Marionetten) einen großen Schritt voraus, da Er sich eigenständig und autonom bewegen kann.

Mir sind Fälle bekannt wo sich die Metamorphose nicht vollkommen vollzogen hatte, und noch ein Rest Seele im Mensch übrig geblieben war, es stellte sich heraus das sich die Seele und der Energiecocktail sich nicht vertrugen und die Seele das Cocktail zum verfaulen brachte.

Diese Menschen bei denen das vorgekommen ist, müssen jetzt in mühseliger Sucharbeit ihren eigenen Willen,Ihre Aura, ihre Seele und ihre Gefühle wieder finden, um wieder in der natürlichen menschlichen Welt zurecht zu kommen.

Das Dasein der „Fegeten“ kann man nicht als Leben bezeichnen,Sie vegetieren in ihren kalten seelen- und gefühllosen Körpern.

Der Sinn ihres Dasein besteht darin, immer mehr Energiecocktail zu produzieren um noch mehr„Fegeten“ zu rekrutieren, es ist keine klare Struktur in ihren Handeln zu erkennen, vermutlich ist ihr Handeln völlig automatisiert.

Ihre Nahrungsaufnahme ist mit unsrer nicht vergleichbar,Sie brauchen keine Proteine, keine Kohlehydrate,kein Eiweiß, keine Vitamine oder andere Substanzen die für den Menschen lebenswichtig sind.

Sie versorgen den Körper den Sie besitzen mit den nötigen Stoffen damit er weiter vegetieren kann,das tun Sie in Form von künstlich in Fabriken hergestellten Überlebensmittel, einige fortgeschrittene ihrer Spezies sind sogar in der Lage eigene Speisen herzustellen, die allerdings für die Nahrungsaufnahme eines Menschen völlig ungeeignet sind, wie z.B. rohe Spinat Blätter und Froschschenkeln mit einer Soße aus Eigenurin auf dreieckigen Tellern, oder schwarze Fischeier die in einen Tauben Nest serviert werden.

Ihre Hauptnahrung ist ihr selbst erzeugtes Energiecocktail aus Neid,Gier, Gewalt, Lügen,Macht, Dekadenz, um nur einige der Zutaten zu nennen.

Ich habe auch entdeckt wie Sie ihre Freizeit gestalten, Sie versammeln sich in größeren Gruppen in Lärmschlösser und Zappelburgen um sich mit ihrer Dosis von akustischen Müll zu betanken, mir sind Fälle bekannt wo einige ihrer Spezies es geschafft haben diese unnötige Kravalklänge von über 120 dB anzuhören , dieses habe ich überwiegend bei den jüngeren „Fege

zorroverdadero 17.06.2012, 17:05

beobachtet, das erreichen Sie durch die Einnahme von Stimulanzien.

Wenn Sie keine Stimulanzien zur Verfügung haben dann bombardieren Sie sich stunden lang mit verbalen Müll bis Sie in einen apathischen Zustand anfangen Bewegungen zu vollführen die einen Parkinson kranken ähneln.

Allerdings ändert sich die Freizeitgestaltung mit zunehmenden Alter, einige ziehen es vor fremde Länder zu invadieren um neue „Fegeten“ zu rekrutieren, dazu gehen Sie bei praller Sonne an den Strand und harren dort stunden lang aus ,in der Hoffnung das es ihnen andere nachmachen und die selben Schäden davon tragen.

Dieses Verhalten sieht anfangs ganz harmlos aus, man erkennt kein System ,aber es ist sehr gut durchdacht und von langer Hand geplant, denn nach kurzer Zeit gesellen sich hunderte zu Ihnen und brutzeln stunden lang vor sich hin ,bis Sie schließlich den letzten Rest Menschlichkeit aus ihren Körper erbrechen.

Andere wiederum ziehen es vor sich in sogenannte „Wellness-Oasen“, „Silikon-Paradiese“ oder „Bräunungstempel“ niederzulassen um sich die vom Alter erzeugten Degeneration Spuren verzweifelt zu entfernen, dabei gehen Sie wild entschlossen und furchtlos vor ,mit den Risiko das Sie später Ihre eigene Mutter nicht wieder erkennt.

Am Abend gehen Sie in sogenannte Schluck-Häuser und Sauf-Paläste um ihren automatisierten Kommunikation und Bewegungsdrang zu kontrollieren, das tun Sie in dem Sie ein Glas mit einen Kulturgetränk in die rechte Hand nehmen und sich diesen alle 10 sec. In den Kopf schütten, diesen Vorgang wiederholen Sie je nach Körper Konstellation zwischen 20 und 50 mal am Abend, das führt dazu das Sie sich irgendwann selbst nicht mehr erkennen und versuchen dann sich das Licht gegenseitig aus zu schalten, andere weniger gut betuchte „Fegeten“ verlagern das Saufgelage in ihre vier Wände, trinken aus der Flasche und verprügeln ihre Familienangehörige.

Den alten,schwachen und behinderten „Fegeten“ wird die noch verbleibende Energie entzogen, da dessen Körper nicht mehr genug Leistung erbringen, nicht mehr an den übertriebenen Konsumismus und Materialismus teilnehmen, und folge dessen nicht mehr in ihr System passen.

Leider sind wir schon an den Punkt angelangt, wo sich die „Fegeten“ selbst fortpflanzen , und fertige kleine „Fegeten“ produzieren.

Ich habe versucht zu erfahren wie Sie es schaffen zu einander zu finden um sich zu reproduzieren, da Sie ja über kein natürliches Balzverhalten verfügen, dabei entdeckte ich das Sie sich mit künstlichen aromatischen Gerüchen besprühen um den Paarungspartner vorzugaukeln Sie seien reproduktionsfähig, andere bedienen sich neuer Informationstechniken aus ihrer künstlich Welt, um einen Paarungspartner zu finden den es nicht gibt,der etwas vorgibt was er nicht ist, mit Angaben die nicht zutreffen und Versprechungen die niemals gehalten werden.

Die besser betuchten paarungswilligen,gehen in sogenannte Verkupplungscenter , oder auf Rudelrammelwiesen, oder in Dominaprügelverliese , dort finden Sie sich auf mysteriöse weise, in dem Sie dafür mit Geld bezahlen das Sie bekommen haben,was Sie aber nicht verdienen und erst recht nicht wert sind.

Wie kann man einen „Fegeten“ von einen Menschen unterscheiden ?, beim genauen hinsehen kann man einige unverwechselbare Verhaltensweisen und Eigenarten erkennen, z.B. stehen Sie unter einen ständigen Druck sich unnötige Dinge zu kaufen die Sie nicht brauchen, mit Geld was Ihnen nicht gehört ,um das Glück zu finden das Sie nicht haben, Sie unterliegen einen kollektiven Zwang nach äußerlicher Sauberkeit die mit einer unglaublichen Verschwendung an Wasser einher geht, und einer noch größeren Verschmutzung unserer Natur durch Tenside Laugen etc,etc,etc,

Sie stopfen sich ständig mit künstlichen Überlebensmittel voll, danach müssen einige von ihnen zum Arzt rennen weil Sie an ihrer sinnlosen Völlerei erkranken, andere rennen dann sinnlos in der Gegend rum um sich die angefressenen Fettmassen vom Leib zu schweißen,viele gehen auch in sogenannte Schweißtempel um sinnlos auf der stelle zu rennen und um Gewichte zu stemmen ,besser gestellte von ihnen brauchen sich damit nicht rum zu quälen , Sie lassen sich die unnötigen und unästhetischen Körperteile entweder verformen,verpflanzen oder ganz entfernen.

Sie beklagen sich über die Verschmutzung der Natur die Sie selbst verursacht haben, aber waschen täglich mehrmals ihre Wäsche mit überdosierten Waschmitteln und verschmutzen die Gewässer, reinigen ihre Körper mehrmals am Tag mit kostbaren Trinkwasser um ihre innerliche Unreinheit durch äußerliche Sauberkeit zu kompensieren.

Sie protestieren gegen die primitive Art der Stromerzeugung , wie Kernkraft oder Kohlekraftwerke, lassen aber ständig das licht brennen, den Kühlschrank auf und schneiden Brot mit einen elektrischen Messer.

Sie versuchen sich als Erschaffer des Lebens,ohne Rücksicht auf den Rest das zum leben nötig ist, zum Zweck der Gewinnerzielung, dabei ignorieren Sie ,das etwas was nicht lebt, kein Leben erschaffen kann.

Sie vergiften sich selbst mit

0
zorroverdadero 17.06.2012, 17:07
@zorroverdadero

den verschiedensten Substanzen die Sie zum täglichen vegetieren brauchen, und wenn Sie an diese Substanzen erkranken, kaufen Sie sich künstliche medizinische Arznei um wieder gesund zu werden.

Die femininen „Fegeten“, halten sich überwiegend in sogenannte „Konsumburgen“ auf, wo Sie sich sinnlos mit irgendwelche Artikel eindecken um sich ein bisschen Glück zu kaufen das Sie von ihres gleichen nicht bekommen, die besser betuchten behängen sich mit glitzernden Steinen denen Sie selbst einen hohen Wert zumessen.

Die maskulinen „Fegeten“ , halten sich gerne in sogenannten „ Ball-Arenas“ auf, wo Sie anderen „Fegeten“ dabei zusehen wie die sich alle um einen Ball streiten und dafür auch noch Geld bezahlen, andere verprügeln Ihre Partnerin und gehen anschließend in „ Dominagruften“ um sich selbst verprügeln zu lassen, die besser betuchten tauschen Ihr Geld gegen gelbes Metall oder funkelnde Steine, und kaufen sich seltsame Vehikel mit 500 PS und mehr um die femininen „Fegeten“ zu imponieren, weil Sie keine maskuline Attribute und Testikel mehr besitzen.

Sie glauben an Außerirdische,an Religionen,an Scharlatane,an Kartenleger, an Wahrsager, an Politiker, an das Geld, an den Konsumismus, an den Materialismus,an die Medien,aber Sie glauben nicht an die Menschlichkeit ,die Liebe und die Ehrlichkeit.

Sie machen sinnlose Kriege, um sinnlose Beute zu ergattern, um damit sinnlose Produkte herzustellen, um sich sinnlose Wünsche zu erfüllen damit Sie in ihrer sinnlosen Welt weiter vegetieren können.

Diese ganzen Verhaltensweisen werden von den Herrschenden „Fegeten“ gesteuert und dienen dazu, das die gefügigen,hirnlosen,willenlosen,gefühllosen und orientierungslosen „Fegeten“ nicht spüren und merken in welcher jämmerlichen künstlichen Welt Sie vegetieren, der einzige Inhalt ihres Daseins ist die Sinnlosigkeit

Sie sollten es aber vermeiden Sie darauf anzusprechen, und erst recht nicht, Sie wegen ihrer Anomalie zu kritisieren, denn Sie reagieren mit großen Unverständnis, und eine uniformierte Elitegruppe von Ihnen ist sehr aggressiv und mit den Recht und die Mitteln ausgestattet um die anderen „Fegeten“ und die übrig gebliebenen Menschen einzuschüchtern,zu demütigen, zu verprügeln und um Sie einzusperren.

Sie wollen die Tiere, die Bäume, die Berge und was weiß ich noch alles schützen, aber das einzige was Sie schützen, ist das System in den Sie vegetieren.

Diese neue Spezies ist nur eine kurzweilige missratene Zeiterscheinung, Sie ist auf Dauer nicht überlebensfähig, da Sie nicht mehr in der Lage ist mit der Natur gemeinsam zu leben, nicht mehr unterscheiden kann was essbar ist oder nicht, davon abhängig ist was ihm seine künstliche Welt vorschreibt und weil sein jämmerliches Dasein von denen abhängig ist die seine dünnen Fäden in den Händen haben und bewegen.

Entstanden aus dem nichts, wissen Sie nicht wo Sie herkommen ,noch wo Sie hin wollen, Sie graben in den Ruinen der Vergangenheit und suchen nach ihren Ursprung,

Sie suchen im Weltall nach künstlichen Leben um ihre Existenz zu rechtfertigen,und geben Unsummen an Geld dafür aus,dabei stört es Sie nicht das Menschen an Hunger sterben und ignorieren völlig die Realität.

Sie möchten in die Zukunft sehen weil Sie in der Gegenwart unglücklich sind,

Sie besitzen nur ein kollektives künstliches Wissen, aber verweigern allen anderen Wesen ihre natürliche Intelligenz.

Sie suchen verzweifelt nach einen Sinn in ihren „Leben“ , und begreifen nicht das etwas was nicht lebt auch kein Sinn haben kann.

Sie haben ein vollkommen verkorkstes Verhältnis zu dem was man Privilegien nennt, für Sie sind es Statussymbole,First-class-Flüge oder VIP-Lounge , und schätzen nicht die Luft die Sie atmen, das Wasser das Sie trinken oder die Erde auf der Sie laufen.

Sie vegetieren in ihren künstlichen geschlossenen Kreislauf und suchen nach einen Ausgang, Sie sind gefangene ihres Systems und haben sich verloren.

Solltest du dich hier wieder erkannt haben, aber noch menschliche Empfindungen haben,dann beeile dich, komm schnell mit den Füßen auf die Erde, schneide dir selbst die Fäden durch und du wirst nicht fallen, bevor es zu späht ist und dich ein anderer „Fegeten“ fallen lässt wenn Er dich nicht mehr gebrauchen kann,wenn die „Ober-Fegeten“die Fäden nicht mehr in Händen haben, werden Sie machtlos sein.

Wach auf und rüttle auch alle die wach die noch einen Funken Menschlichkeit mit sich tragen, wir müssen nicht nur die Natur vor ihnen schützen, sondern an erster stelle unsere Menschlichkeit, wir müssen Ihnen Liebe injizieren um dieses Cocktail aus Ihren Adern zu spülen ,nur so werden wir Ihr künstliches ,marodes,stinkendes System zerstören können.

Die Menschen gehören zwar zu einer kleinen Randgruppe, aber am Ende sind wir die , die überleben werden, es wird Schluss sein mit den Neid, mit der Gier, die unnatürliche Macht des Geldes, der Religionen,der Zeit, und einzelner machtgieriger „Fegeten“.

„ El Zorro „

0
Divinidad2704 05.08.2012, 21:22

Also was will der Verfasser dieser Zeilen sagen? Will er ein Buch schreiben? Ist es schwer manchmal zum Punkt zu kommen? Naja was solls?

0

Im tv oder der Zeitung wird nur das gezeigt was man ohne das es viel aufruhe giebt zeigen kann. In der wirklichen Welt sieht es ganz anders aus Kriege,Hinterhalt,Intriegen,Rasismus Geheimhaltungen es giebt viel im internet zu lesen wie es auf dieser Welt wirklich abgeht, und es wird noch viel schlimmer. Das was wir heute haben ist erst das kleinere übel und der anfang von ende die reichen werden immer reicher die armen immer armer und es werde immer merh menschen die arm werden demokratiwe giebt es auf dieser Welt nicht Nur die schönen und die Reichen und die Politiker haben ein gutes Leben. Der rest kann auf gut deutsch verrecken uns sehen wo er bleibt aber irgendwann wird die gerechtigkeit siegen.

Deine Frage ist gut. Ich finde auch, dass in den Mediem viel unnützes Zeug gbracht wird uns versuche, das zu überhören bzw. zu überlesen. Auch bei der Werbung will ich mich natürlich möglichst nicht beeinflussen lassen. Doch ich fürchte, das gelingt mir nicht immer. Unbewusst nehme ich vielleicht doch einiges davon auf. Und zu den Politikern, da weiß ich auch nicht mehr, wem man was glauben kann oder auch nicht. Viele von ihnen ändern zu oft ihre Meinung.

Natürlich hat jeder (auch ich) sein eigenes Leben. Trotzdem möchte ich doch über "meinen Tellerrand hinausschauen". Ich versuche, mir mit Hilfe der Medien ein objektives Bild zu machen. Doch es fällt mir immer schwerer.

Also an das was die Medien sagen, glaub ich in seltensten Fällen. Meistens geht es ja darum eine bestimmte Zuschauerzahl zu erreichen und das wird eben mit allen Mitteln versucht. Anscheinend interessiert es vielen Leuten was die Stars so treiben, sonst würden sie es ja nicht ausstrahlen ;)

gerrus 06.07.2011, 21:26

Es geht IMMER darum! (ausser vll nachts,da ist der Grund die Sendezeit zu füllen, und zu der Zeit laufen auch manchmal gute Dokus)

Und auch deiner zweiten Annahme kann ich nur zustimmen,würde es kaum einen interessieren,würde es nicht publiziert werden.

0

Die Leute sind Voyeure egal wer Sind scharf drauf sogenannte A oder C Prommis zu lesen warum auch immer Statt ihr eigenes Leben zu geniessen

Wer den Medien oder Politikern alles glaubt ist in meinen Augen entweder dumm, naiv oder ignorant.

ich schaue den ganzen Tag nur den nachmittag bei RTL, lese die Bildzeitung, finde jeden DSDS-Gewinner toll, habe Facebook und bin so wie alle anderen aus meiner Clique :)

Lies weniger Bildzeitung Junge!

Und nimm mal ein besseres Blatt zur Hand. Da wirst du staunen..

gerrus 06.07.2011, 21:22

Ach ja?Welches denn?Die FAZ?Gib doch mal paar Tips, "Junge"

0

Hat er das?

Hüte dich vor Propoganda und glaube nicht alles was du siehst und hörst. Immer kritisch sein und hinterfragen.

Was möchtest Du wissen?