Unsere Fenster sind ständig nass und es zieht. Habe ich recht auf Mietminderung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja musstden Vermieter aber darauf hinweisen,und ihm eine Frist ( Mindistfrist)

von 2 Wochen setzten,danach kannst du Zuschlage,ca 30 Prozent von der BRUTTOMIETE nicht NETTOMIETE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gerhart 06.01.2016, 14:59

Wurde dem Vermieter ein Mangel an der Mietsache nachweislich gemeldet, ist eine Mietminderung sofort und bis zur Mangelbeseitigung möglich und nicht erst nach Fristsetzung, falls die Frist nicht eingehalten wird.

Es werden keine Zuschläge sondern Abzüge gemacht. 30% sind vermutlich überzogen - damit riskiert der Mieter die Kündigung. 

0

Hast du denn schonmal den Vermieter konataktiert udn auf das Problem hingewiesen?

Mietminderung geht erst nachdem der Vermiter den Mangel kannt und keine Abhilfe schafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinem Vermieter ... ansonsten gibt es gute Abdichtklebebänder.

Bevor du deine Miete von selber kürzt geh zum Mieterbund und erkundige dich da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns war das auch so und es hat dann auch geschimmelt und wir haben dann eine kleinere miete zahlen müssen als wir uns beschwert haben aber frag lieber deinen Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann viel Glück für Betroffene mit der von dir vorgegebenen Richtung,das werden sie dann brauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gerhart 07.01.2016, 08:58

Was soll denn dieser doppelte Kommentar? Wolltest du meinen Kommentar kommentieren? Dann ist das es typischer Schuss in den Ofen.

0

Was möchtest Du wissen?