Unsere Ente ist krank..?

3 Antworten

Haben die Küken eine Wärmelampe und befindet sich diese in optimaler Höhe? Eine Wärmelampe sollte circa 40 - 50 cm Abstand zum Boden haben.

Das Verfüttern von Mehlwürmern ist oftmals ein Risiko bei Küken, da diese lebende Insekten oftmals nicht richtig töten. Mehlwürmer sind sehr robust und leben noch eine ganze Zeit, auch wenn sie sich bereits im Kropf befinden. Sie können den Kropf des Vogels von innen anfressen. Deswegen ist es von Vorteil, wenn man die Mehlwürmer vor dem Verfüttern mit heißem Wasser abbrüht, damit sie tot sind. 

Regenwürmer und Schnecken sehe ich ebenfalls als keine optimale Ernährung an, da diese eine Vielzahl an Keimen haben.

Bei jungen Enten hat sich bei mir Wellensittichfutter mit einem hohen Hirseanteil bewährt. Dieses kann man mit Wasser anfeuchten, dadurch wird es besser aufgenommen. Man kann zusätzlich ein Eifutter, beispielsweise für Wellensittiche, füttern. Der prozentuale Anteil an tierischem Eiweiß sollte sich in Grenzen halten, da junge Gänse und Enten zu einer Fehlstellung der Flügel neigen. Diese Fehlstellung kommt durch einen zu hohen Anteil an tierischem Protein im Futter zustande. Durch die Fütterung von übermäßigem Protein wächst das Gefieder schneller als die Knochen. Die Schwungfedern "schießen" nahezu aus den noch sehr schwachen Flügeln. Die Federn sind am Anfang noch mit Blut gefüllt (Blutkiele), welche ein enormes Gewicht haben. Die Knochen können dieses Gewicht noch nicht tragen, deswegen kippen die Flügel nach außen weg. Man spricht hier von sogenannten Kipp- oder Hängeflügeln. Diese müssen aufwändig und fachmännisch in die richtige Stellung gebracht und bandagiert werden. Deswegen sollte man nicht allzu viel tierisches Eiweiß füttern und als Grundfutter ein Körnerfutter mit kleinen Sämereien wählen. Selbst im Kükenstarter für Hühner, Enten oder Puten ist zu viel Protein enthalten.

Sicherheitshalber könnte man auch einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Ansonsten gibt es hier etliche Experten:

vogelforen.de/forum.php#huehner-entenvoegel

Hallo, Küken laufen in den ersten Tagen tatsächlich manchmal rückwärts im Kreis. Nach driner Beschreibung jedoch klingt es, als würde das Küken nicht unter einer Krankheit, sondern unter Schwäche leiden! Küken brauchen sehr viel Zuneigung, Wärme und vorallem Gesellschaft. Wie beim Schutz der Mutter benötigen sie diese Zuneigung und Zuwendung. Es kann auch am Futter liegen. Einseitige Nahrung ist nicht gut, wirf lieber mal ein Auge drauf und lass dich dringendst beraten - zur Sicherheit. Verletzt ist es nicht? Ich wünsche dir alles Gute, schreib doch gerne, wie's der Kleinen geht :) Liebe Grüße Samtfell ♥

Entenküken aus Pool gerettet

Gestern habe ich ein Entenküken aus unserem Pool gerettet. Ich legte es darauf zurück in den Hühnerstall, wo seine Geschwister und Eltern waren. Diese haben sich aber bis heute morgen nicht um das Küken gekümmert. Ich glaube, die Familie nimmt es nicht an da es von Händen angefasst wurde, und so erkennt die Familie den Geruch des Kükens nicht mehr... Was meint ihr? Soll ich das Küken selbst aufziehen oder im Stall lassen? Bitte rasche Antwort, Schweizerberg12

...zur Frage

Welcher Gattung sind diese Küken zuzuordnen?

Während eines Spazierganges wurden diese Vogeleier gefunden aus welchen vor 2 Stunden Küken schlüpften. Nun stellt sich mir die Frage, welcher Gattung die Küken angehören

...zur Frage

Junges Blässhuhn Küken gefunden - was nun?

Hallo,

mein Vater hat gestern beim Angeln auf einem See ein jugens, sehr schwaches Blässhuhn Küken gefunden. Er hat natürlich erst einmal geschaut ob noch andere Jungtiere oder evtl. auch Elterntiere in der Nähe zu sehen sind - es war weit und breit nichts.

Er hat es dann mit nach Hause genommen wo wir es dann gleich in ein Handtuch eingewickelt und auf eine Wärmflasche gesetzt haben. Glückicherweise haben wir Wachteln und somit Eifutter, Mehlwürmer, etc. also zumindest ein paar Sachen die er fressen könnte.. Wir haben ihm dann Eifutter in Wasser geweicht mit einer Spritze verabreicht, da er nicht von alleine gefressen hat. Das Ganze haben wir dann ein paar mal wiederholt und gestern Abend war er dann auch wieder einigermaßen fitt, hat gepiepst und ist ein wenig herum "gelaufen".

Wir haben gestern und auch heute bei Tierparks, Tierauffangstationen, etc. angerufen... Leider ging nur immer die Mailbox ran (haben natürlich drauf gesprochen).

Schauen auch immer im Internet was und wie oft solch ein junges Blässhuhn Küken fressen muss/kann.

Er liegt immer noch in seinem "Nest" mit Wärmflasche und dort sieht er immer sehr schwach aus, wenn man ihn jedoch rausnimmt und füttern möchte ist er hellwach....

Habt ihr Erfahrungen damit, oder wisst ihr was wir tun sollen? Habt ihr vielleicht Telefonnummern oder Internetseiten wo ich anrufen oder nachsehen kann was ich mit dem Kleinen machen soll??? Ich wäre euch total dankbar!!!!!

LG, branalind28200

...zur Frage

Eine hilflose Baby-Taube gefunden - Was tun?

Diese (Bild) Taube habe ich gerade in einer Einfahrt entdeckt. Was soll ich nun tun bzw. soll ich überhaupt etwas tun? Auch wenn man sich ihr nähert, bewegt sie nur den Kopf und macht den Schnabel auf und zu. Die sieht zerflattert und nicht gut aus. Kann so eine Taube Krankheiten übertragen?

Ich habe mir gedacht, dass ich die Taube in einem Karton mit nach Hause nehme und dort Wasser in einen Schattenplatz stelle. Wie klingt das?

...zur Frage

Baby kanarienvogel aus Nest gefallen, was tun?

...zur Frage

Küken mit der Hand füttern?

Mein Nachbar hat ein Küken (Huhn) mit einem kranken Fuß. Deshalb kann es nicht laufen und nur auf dem Boden rumrobben.
Um die Füße kümmern wir uns morgen. Aber es muss gefüttert werden. Das mit den Tränken bekommen wir hin. Aber wie und mit was kann ich es füttern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?