Unsere Eltern erlauben uns nicht bei unseren festen Freunden zu übernachten! Hilfe bitte

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich durfte erst bei meinem Freund übernachten, da war ich knapp 18 (und dann gabs in seinem Elternhaus noch die Regel das man in getrennten Betten zu schlafen hat .... ich bekam das Schlafsofa in seinem Zimmer).

Klar, man sollte nie von sich auf andere schließen, dennoch werden wir es wohl ähnlich handhaben mit unserem Nachwuchs.

Mit "fast 15" ist man noch 14, egal wie man es dreht und wendet. Das wäre in meinen Augen tatsächlich noch zu früh.

Ihr solltet noch mal eure Eltern nach einem Grund fragen und ihnen auch sagen, dass man soetwas einfach nicht verstehen kann, solange kein Grund dafür genannt wird und man deshalb immer weiter danach fragen wird. Des Weiteren sollten sie wissen, dass ihr in der Pubertät seid und jedes Verbot anziehend wirkt ^.^

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nichts mit Sex zu tun haben wird. Wahrscheinlich können sie sich einfach nicht vorstellen, wie ihre kleinen Kinder "erwachsenen Kram" machen.

Ohne Grund ist es einfach sinnlos und dann würde ich auch nicht auf meine Mutter hören und das ganze blabla mit "ihr solltet auf eure Eltern hören". ... typischer Satz "und wenn sie sagen, dass sie ausm Fenster springen sollen" würde man sich auch überlegen was besser ist.

Es ist vollkommen in Ordnung mit 14 auch eine Beziehung zu habe. Heutzutage sind die "Kinder" nicht mehr so kindisch wie früher. Die Gesellschaft hat uns alle ziemlich verändert und da ist es halt normal, dass man auch mal mit 12 schon einen Freund hat, dass es dabei nicht um WAHRE LIEBE geht, ist wohl allen klar, aber bis man sowas weiß, braucht man auch so seine Erfahrungen.

beyou0320 31.08.2014, 03:08

Danke :) ( bestes Kommentar )

0

Also ich denke mal eure Eltern wollen schon Sex verhindern. Einigen Erwachsenen ist meist nicht klar das man das tagsüber genauso gut machen kann. Wenn es nicht um Sex geht bräuchten die Leute hier schon genauere Gründe um die Frage zielgerichtet beantworten zu können.

Hey, macht mich nachdenklich, und ich frage mich, Du schreibst es geht nicht um Sex und Ihr nehmt sowieso beide die Pille... Wenn ich Eure Mutter wäre....sorry...würde ich euch das, glaube ich, auch nicht erlauben, aber nicht weil ich Euch den Spaß nicht gönne, sondern weil ich eine saumäßige Angst im Bauch hätte. Habt Ihr Eure Eltern mal gefragt, was sie glauben worum es geht? Dann käme eine Diskussion in Gang und Ihr könntet Euren Eltern Eure wirklichen Beweggründe auf einer sachlichen Ebene schildern.

Ich finde ihr solltet bis zum 18. Lebensjahr das tun , was eure Eltern euch befehlen, ihr seid noch lange genug unabhängig und könnt euch austoben, außerdem bin ich mir sicher dass deine Eltern ihre "Gründe" haben. Mit 14 eine Beziehung zu haben finde ich persönlich zu früh, aber wie dem auch sei, letztendlich liegt die Entscheidung bei euren Eltern, und wenn die das nicht wollen, dann müsst ihr damit leben, ihr könntet natürlich versuchen eure Eltern vom Gegenteil zu überzeugen , allerdings empfinde ich die Entscheidung eurer Eltern als sehr vernünftig und nachvollziehbar :)

Wenn deine Eltern diese Entscheidung für euch getroffen haben, werden sie ihre Gründe haben. Durch vorherige Handlungen.

beyou0320 29.08.2014, 23:50

Wir haben davor noch nicht bei unserem Freund übernachtet ,außerdem sind wir ganz normale Teenager(wir rauchen nicht,kein Alkohol,gute Noten usw)

0

Sture Eltern halt. Entweder drüber hinwegsetzen oder akzeptieren. Umstimmen geht ja anscheinen nicht.

Eure Eltern sind eure Eltern; wenn euch das nicht passt, dann sucht euch doch andere!

Werd mal wach :D 'fast 15'...also 14...und ihr nehmt die Pille? Schön dass ihr wenigstens daran denkt, daumen hoch!! Aber ehrlich? Mit 14?! Muss dat?? :D

Eure Eltern werden ihre Gründe haben und ich würds genauso tun

Ps: Bin 18, kinderlos und somit keine Spießer Mami, aber seht es ein, dass es berechtigt ist :)

Andere dürfen nich mal ne Beziehung haben

Lg

Masuya 30.08.2014, 00:30

Was ist daran so schlimm, wenn sie mit 14 die Pille nehmen? Es ist doch besser so, wenn sie einen Freund haben. Zudem habe ich die Pille damals auch schon genommen, 1. wegen meines Freundes, 2. wegen meiner starken Regelschmerzen und 3. damit die Regel regelmäßig einsetzt. Ich würde es nicht verstehen, wenn sie keinen Freund hätten und auch kein Interesse daran hätten und sich somit unnötig Hormone reinballern, aber so ist doch alles gut. :)

Und es ist doch normal, dass man sich in der Pubertät verliebt und auch mit jemanden zusammen sein möchte. Eltern die sowas nicht verstehen sind viel zu sehr verklemmt.

0

Ohaaa, in dem Alter habe ich noch mit Puppen gespielt und nichtmal gewusst, was "Sex" bedeutet...

Menschen, was ist bloss mit euch los???

fast 15 - ihr macht, was die eltern sagen!!

Was möchtest Du wissen?