Unsere British Shorthairkatze frisst nur etwas Trockenfutter, Salat und ist ganz narrisch auf Katzensticks, keinerlei Nassfutter. Kann das gesund sein.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welches Futter habt ihr den schon probiert? Habt ihr sie beim Tierarzt Checken lassen? Wenn ich die aussage höre " säuft wie ein loch" wäre der Tierarzt meine erste Adresse. Das katzen extrem viel trinken ist nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben sie erst seit einer guten Woche, und jedes Nassfutter, Fisch, Wurst, Käse lehnt sie kategorisch ab.Leider wissen wir auch nicht, was sie vorher bekommen hat. Sie ist ca 2-3 Jahre alt und macht sonst einen gesunden Eindruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmetsu
16.01.2016, 12:30

Hör zu, Trockenfutter ist Gift für Katzen, und Salat hat nichts im Katzenmagen verloren. Also gib ihr hochwertiges Nassfutter und wenn sie es nach 10 Minuten nicht frisst, machst du die Schüssel weg. Dies wiederholst du und gib währenddessen nichs anderes, außer rohem! Fleisch (außer Schwein), rohem Fisch oder Frostmäusen

0

Was möchtest Du wissen?