Unser Vermieter verlangt Geld für eine Reinigungskraft

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn davon nichts im Mietvertrag steht und er sich nachträglich keine ausdrückliche Einwilligung geholt hat, darf er dieses nicht. Ihr könnt den Kosten widersprechen. Er kann jedoch per Rundschreiben alle Mieter informieren, das er nach einer bestimmten gesetzlichen Frist eine Reinigungskraft einstellt und das dadurch die Nebenkosten steigen, aber auch hier gegen könnt ihr Einspruch einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mismid
14.10.2011, 10:29

wenn das Hausordnungsystem aber nicht funktioniert weil einzele Mieter sich nicht daran halten, kann er dies auch ohne Zustimmung.

0

Meiner Meinung nach kann der Vermieter,wenn sich die Mieter nicht an die Hausordnung halten,eine externe Firma beauftragen.

Ich denke er muss muss das vorher ankündigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in dem Zusammenhang nicht im MV steht, darf der VM für die Reinigung nichts verlangen, schon garnicht rückwirkend. Grundsätzlich kann der VM z.B. eine Treppenhaus-Reinigung fremd vergeben, aber das nachträglich nur mit Eurer Zustimmung bzw. nach vorheriger Ankündigung, welcher von Mietern aber widersprochen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie für die Hausordnung eingestellt wurde, ja! Wenn bei euch nachweislich das System nicht funktioniert und öfter nicht geputzt wird, kann er dafür jemand beauftragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsst Ihr auf keinen Fall, wenn es nicht ausdrücklich im Mietvertrag steht. Auch nicht in Zukunft!!!! LG Tauzieherin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fotografin1958
14.10.2011, 09:54

Wenn es mit der Kehrwoche wiederholt nicht klappt und deswegen die Einstellung einer Reinigungskraft "angedroht" wird, muss man als Mieter wohl oder übel in den "sauren Apfel" beißen ... selbst dann, wenn nur eine einzige Mietpartei sich nicht an die Kehrwoche hält!

0

Nur, wenn es im Mietvertrag steht, sonst nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns im Mietvertrag steht,ja sonst nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?