Unser Vater ist gestorben. wir bekommen den Pflichtanteil. es gibt von seiner jetzigen Frau ein Testament, wo wir nichts bekommen. was ist zu tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es gibt von seiner jetzigen Frau ein Testament, wo wir nichts bekommen

logisch, ihr seid mit dieser Person nicht verwandt. Pflichtanteil, damit müsste es ein Testament geben und auch darin vermerkt sein. Ansonsten gehört euch der reguläre Anteil von eurem Vater. Ein Pflichtanteil ist in Bar auszuzahlen; und beträgt die Hälfte dessen, was einem normal zusteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht denn genau im Testament des Vaters?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harren
05.11.2015, 19:30

"Harren"

0

So einfach ist es garnicht seinen Sohn/Tochter zu enterben. Dafür müsste es einen guten Grund geben. Ich würde (wenn es dir wert ist) um deinen Pflichtanteil klagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
05.11.2015, 19:37

richtig lesen, wo steht was von enterben?? Pflichtteil kann ich gerade noch lesen. ;-)

0

Guten Tag,

um keine Fehler zu machen bitte einen RA. aufsuchen. Der kennt sich aus und dürfte entscheidende Ratschläge/Tipps usw. geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der 2. Frau Deines Vaters erbst Du auch nichts, außer sie würde Dich im Testament berücksichtigen. Ihr bekommt das Pflichtteil und damit hat es sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?