Unser Sohn (1Jahr) hat zwei Kleine Stücke der Schneidezähne abgebrochen. Es sieht so zackig aus, ich habe Mühe mit dem Anblick. Kann der Zahnarzt was machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So lange nicht der halbe Zahn abgebrochen ist tut das nicht weh. Nur ein kleiner Splitter ist nicht behandlungsbedürftig. Man kann höchstens einen fluoridhaltigen Lack aufpinseln, evtl. mehrmals. Die größte Schwierigkeit wird sein dass dein Sohn brüllt wie am Spieß und sich nicht behandeln lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zahnärzte haben viele Möglichkeiten, Du mußt mit dem Kleinen erst einmal einen Zahnarzt konsultieren, ist besser als unsere hiesigen Vorschläge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SocialMutti
26.10.2016, 16:34

Wir haben erst Ende nächster Woche einen Termin. Der Gedanke daran, dass sein Lachen bisher das Schönste auf der Welt für mich war und es mir jetzt gerade Tränen in die Augen treibt, ist schrecklich. Deswegen versuche ich mich ein bisschen zu beruhigen, das es nicht so bleibt und hoffe er kann es irgendwie abschleifen oder auffüllen.

0

Der Zahnarzt wird kaum etwas machen da es Milchzähne sind. Er handelt nur wenn es medizinisch notwendig ist und nicht weil es ein Schönheitsfehler ist. Bei Milchzähnen wird er kaum die fehlenden Löcher füllen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird alles noch schlimmer aussehen, wenn er die Milchzähne in vier Jahren wieder verliert. Also gewöhn dich schonmal an den Anblick. 

Solange er sich nicht selbst verletzt, würde ich von irgendwelchen Maßnahmen Abstand nehmen. 

Von Fluoridierung würde ich die Finger lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe Mühe mit dem Anblick

Dur wirst Dich dran gewöhnen müssen.
Der ZA wird maximal ein bisschen die Kanten der Bruchstellen glätten, aber keine Aufbaufüllung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SocialMutti
26.10.2016, 17:09

Ich weiss nicht wie ich mich daran gewöhnen kann, das ist es leider, der Anblick treibt mir Tränen in die Augen.

0

Tut das nicht weh, weil kein schützender Schmelz an der Bruchstelle ist? Ich wäre an deiner Stelle einfach zum Zahnarzt gefahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SocialMutti
26.10.2016, 17:27

Nein, weh tut es nicht, er verhält sich ganz normal, isst und trinkt auch. Ich habe angerufen, die haben mir für Ende nächste Woche einen Termin gegeben. Bis dahin muss ich irgendwie mit dieser Ungewissheit klarkommen.

0

Was möchtest Du wissen?