Unser neuer Nachbar will, dass wir unsere Bäume entfernen

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde mich an eurer stelle erstmal an die umweltbehörde wenden, ob ihr die bäume überhaupt entfernen dürft. bei meinen eltern war es so ähnlich, aber da sagte der anwalt, die neuen bewohner haben die bäume ja vor dem einzug gesehen und mit dem kauf/anmietung diese auch akzeptiert. die vorbesitzer hätten einschreiten können, bevor die bäume zu hoch wurden.

24

Sorry aber die Antwort ist falsch, dsss Umweltamt hat m.W mit Tannen sowieso nix zu tun, grundsätzlich ist es so, dass nach § 47 Nachbarschaftsgesetz NRW nach 6 Jahren der Nachbar nix mehr fordern kann, der Baum ist gepflanzt und ferrig, einzig Äste die drüber wachsen muss man entfernen 

0

Wenn der zum Anwalt geht, könnt Ihr immer noch nachziehen. Leider ist es nicht so einfach, Bäume zu entfernen, da sie umwelttechnischen Schutz genießen. Ihr müßt dann bei der Stadt nachfragen, was möglich wäre. Außerdem kann der „Nachbar“ ja beim versetzen der Bäume helfen. Altlasten haben spezielle „Gewohnheitsrechte“. Solche Spinner soll es immer wieder geben.

Ich denke, wenn die gesetzlich im Recht sind, dann hast du verspielt. Vielleicht reicht es, wenn du sie stutzt und nicht gleich total entfernst. Bei uns gibt es da ein Gesetz, welches irgendwie mit der "Schräge" rechnet, also eine Kombination aus Höhe und Entfernung des Baumes, also ist nicht grundsätzlich jeder Baum betroffen. Aber eines muss ich schon sagen: NETTTTE Nachbarn, die sich einkaufen und gleich Krieg anzetteln. Ich würde nochmal mit ihnen reden und ev. einen Kompromiss suchen (z.B. Baum stutzen). Wenn das nichts hilft, wäre ich auch extrem sauer und würde ihnen das wohl auch spüren lassen, egal wie friedlich ich sonst bin.

Nordmanntanne und Buche in Thailand einpflanzen

Hallo, ich würde gerne ein paar Tannen und Buchensetzlinge mit nach Thailad nehmen und diese einpflanzen. Sind diese Bäume dort überlebensfähig? Ich mache mir Gedanken darüber dass es bei uns schließlich gefriert und die Buche die Blätter abwirft. Wie verhalten sich unsere Bäume in einer Region in der es nie kälter als 15°C wird?

...zur Frage

Reihenhauskauf - Zaun auf unserem Grundstück. Können wir die Beseitigung verlangen?

Hallo, 

wir wohnen seit zwei Jahren in einem Mittelreihenhaus zur Miete (Niedersachsen) welches uns jetzt von unseren Vermietern zum Kauf angeboten wurde. 

Bei Einzug war bereits ein Maschendrahtzaun vorhanden der von den Besitzern gesetzt wurde, da die Nachbarin einen großen Hund hat und diese kleine Kinder. Dahinter stehen Bäume/Sträucher (Flieder, Schmetterlingsbaum etc.) diese sind ca 2-2,50m hoch. Nun haben wir die Flurkarte vom jetzigen Besitzer brkommen und gesehen, dass die (hässlichen) Sträucher/Bäume wohl mal als grundstücksgrenze gesetzt wurden (vor der Zeit der jetzigen Besitzer) dh der Maschendrahtzaun ist auf unserem Grundstück. Wir haben es noch nicht vermessen lassen, aber pi mal übern Daumen sind es vom Zaun bis zu den Baumstämmen 40-50cm auf einer Länge von 30m.


Nun zu meiner Frage: wenn wir das Haus kaufen, würden wir natürlich gern unser gesamtes Grundstück nutzen. Das wir den Zaun abreißen können ist klar. Kann ich auch die Sträucher entfernen (des Frieden wegen würden wir das anbieten) die direkt auf der Grenze wachsen? Durch den Hund ist ein Zaun unbedingt notwendig. Ist sie normalerweise verpflichtet einen Zaun zu bauen? Oder gilt hier das Gewohnheitsrecht? Wir würden uns gern mit ihr zusammensetzen, ich würd dafür nur gern die Rechtsgrundlage wissen. Ich würde anbieten, den Maschendrahtzaun direkt an unsere Grenze oder auf die Grenze zu setzen. 


Vielen dank 

...zur Frage

Wie scheidet man eine Tannenhecke richtig?

Wir haben vor 4 Jahren ein Häuschen mit Garten und darin eine ca. 15 Meter lange Tannenhecke gekauft. Die Tannen sind zwischenzeitlich ca. 6 - 8 Meter hoch und nehmen unseren Rasen viel Sonne weg. Die Hecke komplett zu entfernen ist uns Momentan zu teuer und zu Aufwendig. Wir haben vor, die Hecke nun auf eine Höhe von ca. 2 - 3 Meter zu stutzen. Kann es nun passieren, das die Tannen das nicht "überleben"?

...zur Frage

Tannen töten

Unser Nachbar hat riesige Tannen an unserem Grundstück die uns Licht und Wasser für unsere Pflanzen klauen.(sehen auch noch schrecklich aus) Die Zweige der Tannen ragen weit auf unser Grundstück und zum Herbst machen sie ein heiden Dreck. Er möchte die Tannen auf keinen fall entfernen! Jetzt meine frage:Gibt es etwas das sie einen natürlichen tot sterben? Läuse, Pilz, Säure? Wo bekomme ich so etwas?

...zur Frage

Welche Möglichkeiten habe ich um eine Eiche direkt vor unserem Grundstück zu Fällen?

Hallo, ich möchte mir auf der andren Seite unseres Hauses eine Einfahrt pflastern, leider steht eine Eiche direkt an unserer Grundstücksgrenze und blockiert somit das ganze Vorhaben. Die Eiche steht direkt vor unserer Grundstücksgrenze und ist somit Gemeindeeigentum.

Hat jemand eine Idee wie ich diesen Baum entfernen DARF? (Es war auch schon jemand von der Gemeinde da und hat die Fällung untersagt)

Habe auch schon mal gelesen das so groß auch einen Mindestabstand zum Grundstück haben müssen. Hat jemand eine Idee

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?