Unser Nachbar will den Zaun zu unserem Grundstück erneuern. Dort wächst die Hecke bis ran. Sind wir verpflichtet auf unserem Grundstück Baufreiheit zu schaffen?

6 Antworten

Bundesland? Je nachdem gibt es unterschiedliche Vorschriften zu Abstandsflächen.

Seit wann steht die Hecke?

Ansonsten sei auf § 910 BGB verwiesen. Wenn der Zaun des Nachbarn vollständig auf dessen Grund steht, wäre es durchaus denkbar, dass Zweige Deiner Hecke bereits in dessen "Luftraum" eingedrungen sind.

1

Sachsen. Wir haben das Grundstück seit Nov. letzten Jahres in Erbpacht, da stand die Hecke schon...

0

Die Hecke darf nicht in das Grundstück des Nachbarn hineinragen. Ihr müsst die Hecke insoweit beschneiden. Wenn es an der Zeit fehlt, müsst ihr die Arbeit in Auftrag geben. Wenn Ihr erst später Zeit habt, solltet Ihr mit den Nachbarn reden, ob die Arbeiten zum Zaun nicht auch später erfolgen können.

Alternativ könnete auch nur der alte Zaun entfernt werden. Eure Hecke ist doch Einzäunung genug.

Nein was auf euren Grundstück ist bleibt eure Sache, außer er belästigt die umgehenden Bewohner sei es Gestank etc. In denn fall das euer Nachbar euren Zaun machen möchte könnt ihr ihn es verbieten. Und wenn er sich nich dran hält könntet ihr sogar Gerichtlich gegen ihn Vorgehen.. Mein Tipp einafch mal fragen was er machen möchte und warum. Aber wenn er es Zahlt einfach über einen Neuen Kostenlos Zaun freuen. MFG

1

Wir haben ja nix gegen einen neuen Zaun. Wir haben nur eben keine Zeit, Baubeginn soll am 01.09. sein, die Hecke, insgesamt sicher 100m, selber zu schneiden...

0
43

Gerichtlich gegen den Nachbarn vorgehen ist eine Superidee, wenn man zeitnah umziehen möchte. Sonst nicht.

0

Muss ich mein Grundstück einzäunen,damit der Nachbarhund nicht auf mein Grundstück läuft?

Hallo,ich wollte fragen,ob ich verpflichtet bin mein Grundstück einzäunen muss. Mein gegenüberligender Nachbar,und ich teilen uns ein 1000 Quadratmeter Grundstück,jedem gehört die Hälft vom Grundstück. Ein Zaun zwecks Unterteilung war nie auf das Gelände vorgesehen.Jetzt hat aber der gegenüberligende Nachbar einen Hund bekommen,wenn jetzt ein Zaun gezogen wird,so das der Hund nicht auf meine Hälfte laufen kann,müsste ich die Hälfte vom Zaun Zahlen?

...zur Frage

Nachbar schneidet seien Hecke und Abfall bleibt bei uns liegen ...

Hi! Unser Nachbar verschneidet gerade seine Hecke, die natürlich auch auf seinem Grundstück steht. Jetzt habe ich gesehen das sämtliche Abfälle auf unser Grundstück gefallen sind und er auch keine Anstalten macht dies wegzuräumen. Ist er verpflichtet den Verschnitt der auf unser Grundstück gefallen ist wegzuräumen? Oder muss ich das selbst machen? Ist ja schließlich seine Hecke. Habe auch nichts dagegen wenn er, natürlich wenn er vorher gefragt hat, unser Grundstück betritt um seine Reste zu entsorgen. Danke für Eure Hilfe. Caro

...zur Frage

Gartengrundstücksgrenze

Wir haben vor 4 Jahren ein Gartengrundstück von einer älteren Dame gepachtet. Zur einen Seite haben wir einen Nachbarn. Zwischen den Gartenstücken ist eine Hecke, dahinter ( von uns aus) sind Betonpfosten, an denen wohl mal ein Zaun war. Wir wollten nun an besagten Pfosten einen Zaun installieren, da unser junger Hund ständig versucht auszubüchsen. Unser Nachbar meint dass die Hecke sein ist und er keinen Zaun davor haben will wegen Anblick und dem Schneiden. Unsern Garten hatte vor einigen Jahren sein Bruder gepachtet und wir gehen davon aus, dass die damals den Zaun entfernt und die Hecke gepflanzt haben. Diese ist aber auf unserem Grundstück. Dürfen wir ( natürlich nicht ohne dem Nachbarn Bescheid zu sagen) den Zaun an den Grenzposten zu unserer Seite hin befestigen?

...zur Frage

Pflanzen des Nachbarn wachsen auf mein Grundstück. Was tun?

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage und hoffe auch hilfreiche Antworten:

Mein Nachbar hat an der Grundstücksgrenze zahlreiche Pflanzen angepflanzt, darunter Bäume, Sträucher und Efeu.

Immer wieder wachsen diese Pflanzen über den Zaun auf mein Grundstück. Sie verdunkeln meine Fenster, engen einen Weg an der Grundstücksgrenze beinahe so ein, dass dieser kaum noch passierbar ist und der Efeu wächst munter über meinen Weg und macht den Zaun immer wieder unsichtbar.

Der Nachbar reagiert, wenn überhaupt, immer viel zu spät und lässt sich jedes Mal mehrfach auffordern, was immer wieder zu Streit führt.

Ich habe keine Lust mehr auf diese Situation, will die Pflanzen aber auch nicht selbst entfernen.

Was kann ich da tun?

Vielen Dank schon im Voraus für alle Antwort!

...zur Frage

Gehört der linke Zaun einer Doppelhaushälfte mir oder nicht?

Der linke Zaun unserer DH Hälfte steht auf unserem Grundstück. Ist es dann meiner, auch wenn der Nachbar den Zaun neu gesetzt hat ?

...zur Frage

Darf der Garten Nachbar von unserem Grundstück Flieder Triebe abschneiden,die bei Ihm rübergehen.

Unser Garten Nachbar stört neuerdings, das die Triebe vom geschnittenen Flieder über unseren Garten zu seinem Garten rüber gehen. Also der Zaun ist 1,80cm hoch es sind normale Menschen nicht größer als der Zaun. Nun werden die Triebe laufend heimlich abgeschnitten. Wir hatten schon einige Fotos gemacht, es sind in der zwischen zeit fast alle weg, nur noch einer, der steht wie eine eins. Furchtbar, früher wollten sie den Flieder haben, heute stört den alles. Die schmeißen sogar die abgeschnittenen Triebe rüber. Dürfen Sie direkt am Zaun Rasen sähen? Meine Frage, kann ich eine Anzeige wegen Sachbeschädigung machen oder gleich zum Anwalt gehen. Die machen vieles kaputt mit Absicht. Bitte gibt mir einen Rat. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?