Unser Nachbar ist ein Kiffer!?

3 Antworten

Wieviele Mietparteien sind in dem Haus? Wenn es nur zwei sind, könnt ihr ohne Angabe von Gründen mit 3 Monate verlängerter Kündigungsfrist kündigen.

Geruch allein reich sicher nicht aus. Der Ursache müßte genauer nach gegangen werden. Ergibt sich etwas, was Euch oder das Haus in Gefahr bringt, erst Abmahnung und bei Wiederholung fristlose Kündigung.

Liegt gar eine Straftat wegen Drogendelikte vor, die in der Wohnung begangen werden, ist ebenfalls eine fristlose Kündigung möglich. Allerdings müßte das dann hieb- und stichfest sein.

Ich glaube kaum das jemand mit Benzin den Gras Geruch überdeckt ich meine Gras raucht man und wenn dann noch Benzin in der nähe ist kann das schnell schief gehen, sprecht mit eurem Nachbarn darüber und falls doch er den Geruch verursacht, könnt ihr bitten es komplett zu unterlassen.

Bei Benzin geruch ist das gleube ich nicht vom Kiffer :D Ihr solltet aber mal bei ihm fragen ob der Benzin geruch von ihm stammt, das könnte gefährlich werden.

Nebenkostenabrechnung allgemeinstrom mieter?

Hallo untzwa habe ich eine Frage bezüglich Mietrecht. Wir haben heute unsere nebenkostenabrechnung bekommen und ich wurde etwas stutzig, wir haben eine 92 qm Wohnung und unsere Nachbar eine 33 und eine 35 qm Wohnung. Auf der Abrechnung wir können von den Nachbar mit einsehen mussten die 48euro und der andere 50 Euro allgemeinsten zahlen und wir 132 Euro . Jetzt die Frage muss das nicht auf 3 Parteien gleich aufgeteilt werden ? Darf der Vermieter das nach qm abrechnen? Wir sind beide voll berufstätig und kaum zu hause und nutzen den Flur Strom kaum und die sind arbeitslos und laufen den ganzen tag rein und raus und benutzen alles mehr wie wir. Ich finde das nicht richtig aufgeteilt und habe keine Lust für die beiden mit zu bezahlen.

Ich hoffe mir kann einer helfen . Mit freundlichen Grüßen 

...zur Frage

Mein Nachbar kifft ständig?

Mein Nachbar kifft ständig, der ganze Rauch zieht in die Wohnung und ich darf es nicht einatmen, da ich eine Drogen Abstinenz nachweisen muss. Ich schlafe immer mit offenem fenster, da ich dann besser schlafen kann aber der Gestank zieht immer in die Wohnung, sodass ich Nachts immer wach werde. Vor allem teile ich ein Zimmer mit meinen 8 Jährigen Bruder, der auch alles einatmet. Was kann ich machen?

...zur Frage

Zuhause kiffen

Hallo liebe Community und frohe weihnachten erstmal.

ich wollte mal fragen wie es ist wenn man in der wohnung kifft, stinkt des heftig? und wie lang dauert es den geruch wegzubekommen?

mfg

Es werden natürlich nur legale sachen gekifft:):):) (hust*)

...zur Frage

Nachbar kifft und alles zieht in meine Wohnung?

Hallo Ihr Lieben, wie ihr in der Überschrift seht, geht es um meinen neun Nachbarn. Er kifft in seiner Wohnung (unter mir) phasenweise jeden Abend. Normalerweise wäre mir das völlig egal und ich möchte da eigentlich auch keinen Stress machen, aber alles zieht hoch in meine Wohnung. Ist natürlich besonders unangenehm abends im Schlafzimmer, das wir teilweise schon nicht mehr lüften können. Gerade bei den aktuellen Temperaturen geht das wenn überhaupt halt nur spät abends, was wohl seine bevorzugte Zeit ist. Gerade zum Beispiel zieht es mal wieder auf allen Seiten des Hauses, also bei ihm aus jedem Zimmer und bei mir IN jedes Zimmer. Er hat wohl letztens einmal gehört wie ich mich gegenüber meinem Freund darüber aufgeregt habe und mich vor einigen Tagen darauf angesprochen. Ich sollte doch einfach Bescheid sagen, er hätte da gar nicht drüber nachgedacht. Ich habe ihm gesagt, dass ich Bescheid gesagt hätte, aber nach besagtem Abend an dem ich mich aufgeregt habe war ca. 1-2 Wochen nichts. Seit er mich jetzt darauf angesprochen hat, ist es aber wieder schlimmer geworden und wir haben jeden Abend wieder das Problem. Was würdet ihr tun? Ich finds einfach total unfair, gerade weil er es ja nun wirklich weiß. Ich möchte aber auch kein "Spielverderber" sein und bin eigentlich der Meinung leben und leben lassen. Ich freu mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Drogenmißbrauch in Mehrfamilienhaus

In der Wohnung unter mir lebt ein Kiffer, der in seiner Wohnung kifft, nachdem wir letztes Jahr die Polizei gerufen haben, weil er auf seinem Balkon kiffte und der Qualm in unsere Wohnung zog und uns davon sogar schlecht wurde. Die Hausverwaltung wollte ihn deswegen abmahnen, aber es hat sich nur dahingehend was geändert, dass er nun in seiner Wohnung, die er mit Freundin und zwei kleinen Kindern bewohnt seiner Sucht nachgeht.Leider stinkt es jetzt im Treppenaufgang und unsere Kinder müssen durch diesen Mief durch. Nun meine Frage: Was kann man dagegen tun? Die Hausverwaltung interessiert es anscheind nicht, da wir die einzigen sind, die dadurch belästigt werden. Polizei jedes mal rufen klappt auch nicht, weil die mindestens 20 Minuten brauchen und bis dahin hat der alle Spuren schon beseitigt. Können wir deswegen die Miete mindern? Ausziehen können und wollen wir nicht, sind ja erst vor einem Jahr in diese Wohnung gezogen.

...zur Frage

Nachbar kifft jeden Tag was tun?

Hallo,

mein Nachbar kifft jeden Tag. Der penetrante und aufdringliche Geruch nervt einfach nur noch. Ich habe Ihn drauf aufmerksam gemacht aber es ist ihm egal und er ist extrem respektlos. Seitdem kifft er stärker und es stinkt noch intensiver. Ich habe mich einmal bei der Polizei beschwert aber das Verfahren wurde eingestellt. Jetzt werde ich ihn Online Anzeigen. Ich habe die Geduld verloren und ich bin auf 180. Nützt eine Online Anzeige in dem Fall viel?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?