Unser minderjähriger Sohn hat Jamba Abo angeklickt, was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine angst, solange der Code nicht eingegeben wird, passiert nichts.

Wow, das ging ja schnell.

Wirklich?? Wenn wir nix eingeben, dann kommt keine Rechnung ins Haus geflattert?

Sohnemann ist schon ganz aus den Häuschen, weil ich ihm verklickert habe, das er eine evtl. Rechnung von seinem Taschengeld zu zahlen hat. ;o)

Dann wären wir alle erleichtert.

2

Ne, da passiert nichts, ansonsten kann ja jeder einfach eine Handynummer eingeben :P Der Code ist sozusagen zur Authentifizierung, dass es wirklich deine Nummer ist und ist vergleichbar mit einer Unterschrift unter einem Vertrag.

2
@Copyyy

Vielen, vielen Dank, da bin ich ja erleichtert.

Und Sohnemann auch, aber die Ohren werde ich ihm trotzdem noch ein wenig langziehen.

Er weiß ganz genau, das er so etwas niemals machen darf. Aber wie das eben ist, bei so 13 jährigen.

Jetzt hat er erstmal PC Verbot bis in die Steinzeit. ;o)

Zum Glück können wir die Dinger sperren, wenn wir nicht da sind.

Nochmals vielen lieben Dank.

2

Bevor du dich in Sicherheit wiegst, solltest du besser erst überprüfen, ob dein "Kleiner" nicht doch ein Abo abgeschlossen hat. In der Regel reicht nämlich die Eingabe der Handynummer, vor allem, da du eine Bestätigungs-SMS erhalten hast. Verlasse dich nicht blind auf die Aussagen der anderen User. 

http://praxistipps.chip.de/jamba-abo-kuendigen-so-gehts_32504

Hallo,

vielen Dank.

Nein 100 % verlasse ich mich erst darauf, wenn Männe sich das angesehen hat, er ist hier der PC-Freak.

Habe aber schon mit ihm telefoniert und er sagt das gleiche, das dieser Code die Bestätigung wäre. Schaut er sich aber nachher an, wenn er zu Hause ist.

Danke für den Link. ;o)

0

ihr habt ja in keinster Weise Adresse oder so eingegeben, es koennte von jedem die Handynummer sein

Adresse hat er nicht eingegeben, Namen auch nicht, nur meine Handynummer.

Mr plumst gerade ein Stein vom Herzen, vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?